Frage von Netty91, 26

Magen-Darm-Krämpfe ohne Erbrechen und Durchfall - was ist das?

Ich habe mal eine Frage ich habe seid paar Stunden magen darm krämpfe aber ohne erbrechen und Durchfall die schmerzen ziehen bis im rücken. Kann mir jemand evtl. sagen was das sein? Oder sein könnte? Kann man auch magen darm grippe ohne erbrechen und durchfall haben?

Antwort
von dinska, 14

Ich hatte früher auch oft Unterleibskrämpfe. Bei mir hat die regelmäßige Bauchmassage geholfen. Hände auf den Unterbauch legen und mit der rechten Hand beginnen in Richtung Daumen zu massieren, dann links und dann beide Hände.

Dann linke Hand unter dem Nabel, rechte darüber und wieder erst rechts dann links dann beide Hände und dann Hände nochmal wechseln.

Immer 10-15 mal mit jeder Hand und mit beiden Händen kreisen und immer in Richtung Daumen. Intensität so wie es dir gut tut. Ich habe das lange Zeit früh noch im Bett und abends auf dem Sofa gemacht.

Auch Magnesium und Calcium kann Krämpfe lösen. Es ist auch gut mehr Bitterstoffe in die Ernährung einzubeziehen. Bei Tee hilft am besten Wermuttee oder Fencheltee.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community