Frage von Hilfehilfe9, 253

Löcher / Risse im Rachen nach Mandelentzündung - Was ist das?

Hallihallo!!! Ich habe ein dringendes Anliegen! Ich hatte vor ca. 3 Wochen eine eitrige Mandelentzündung und hab Antibiotika dagegen bekommen! Bis heute Morgen war auch alles wieder gut, nur seit heute Mittag habe ich wieder starke Schluckbeschwerden und beim genauen hinschauen, ist mir aufgefallen, dass ich kleine Risse bzw. Löcher im Rachen habe!!! Was ist das und was soll ich jetzt machen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von elliellen, 207

Hallo!

Gurgle viel und regelmäßig,am besten besorgst du dir morgen aus der Apotheke Salviathymol, davon kannst du ein paar Tropfen in ein Wasserglas geben und ein paar Mal am Tag gurgeln. Zusätzlich empfehle ich viel Salbeitee zu trinken,beides wirkt antibiotisch auf natürliche Weise, ein konventionelles AB schadet deinen guten Darmbakterien. Deshalb sollte man, falls man mal welches genommen hat, immer eine Darmaufbaukur machen.(Präparate bekommst du in der Drogerie).

Zu deiner anderen Frage: Leider bilden sich nach Mandelentzündungen kleine Narben(Löcher) an den Mandeln. Im gesunden Zustand sind sie mit für die Abwehr von Krankheitserregern zuständig. Sind sie sehr vernarbt durch viele Entzündungen, werden sie selbst zum Krankheitsherd.

Alles Gute

Antwort
von Hilfehilfe9, 179

So sieht es aus ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community