Frage von Gekiryu, 67

Lipödem als Mann?

Guten Tag. Ich habe vor einiger Zeit wegen mangelnder Bewegung ziemlich schnell zugenommen und habe nun auch Speck seitlich an den Oberschenkeln angesammelt. Leider habe ich von Natur aus eine etwas ungünstige Fettverteilung. Muss das denn gleich ein Lipödem sein oder ist das einfach nur Fett? Als Mann wäre das ja der Horror.

Antwort
von Winherby, 33

Das kann so aus der Ferne niemand sagen. Geh zum HA, der schaut sich das an, dann weisste Bescheid, lG

Antwort
von heidebiggi, 35

So eine Antwort sollte mir mal jemand geben......UNMÖGLICH

Kommentar von Gekiryu ,

wie meinst du das?

Antwort
von Mahut, 55

Na welche Krankheiten gräbst du denn noch aus? Hast du keine andere Beschäftigung, als nach Krankheiten zu suchen die du haben könntest.

Ich habe dir schon mal geraten, hole dir Hilfe beim Psychologen.

Kommentar von Gekiryu ,

schmerzen und blaue flecken habe ich keine. allerdings habe ich seit ich soviel zugenommen habe auch eine leichte neigung zu cellulite. allerdings nicht nur an den stellen wo ich das lipödem befürchte sondern auch im brustbereich u.s.w. habe leider generell ein ziemlich schwaches bindegewebe. im internet steht zudem überall als mann kriege man ein lipödem nur dann wenn man schwere hormonstörungen oder schwere lebererkrankungen hat. meine blutwerte letztes jahr zeigten dass meine leberwerte sehr gut sind. testosteron war zwar nicht optimal aber auch nicht zu niedrig. FSH etc waren dagegen sogar optimal. darum wäre es seltsam wenn ich jetzt ein lipödem hätte.

Kommentar von Lexi77 ,

@Mahut: das wurde ihm schon von mehreren Personen  (u.a. auch von mir) geraten. Aber er scheint da doch sehr beratungsresistent zu sein...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten