Frage von Yascha2017, 105

Rechter Fuß an der Oberen Fläche bist hin zu den Füßen leicht Taub, Fuß kann nicht nach oben bewegt werden. Kann das schlimme folgen haben?

Hallo, also ich habe kein Sportunfall oder sonst was gehabt. Meine Schuhe sind auch nicht zu eng. Aber ich habe meistens meine Beine überkreuzt. Ich gehe jetzt von einer Lähmung aus. Denn ich hab das jetzt seit über zwei Wochen, es hat sich nichts verbessert.

Antwort
von Winherby, 83

Ob das schlimme Folgen haben kann?? Ist ja drollig diese Fragestellung. Meiner Meinung nach ist es bereits eine schlimme Folge ! Fragt sich nur noch, eine Folge von was?

Du vermutest zu Recht eine Lähmung. Es handelt sich um den Peroneus-Nerv. Die beschriebenen Symptome sind die Folge einer Peroneus- Läsion. 

Diese Druckschädigung wird meist im Bereich des Kniegelenkes verursacht. Lass also mal Dein Knie untersuchen.

Allerdings ist der Peroneusnerv ab Kniegelenk die Verlängerung des Ischiasnerves. Wird der Ischias irgendwo in seinem Verlauf gedrückt, kann es auch zu diesen Symptomen die Du beschreibst kommen. Lass also zusätzlich auch die Lendenwirbelsäule, und speziell den Ischiasnerv untersuchen. 

Dazu überweist der Hausarzt Dich möglichst zu einem Neurochirurgen, mindestens aber zum Orthopäden. Diese Ärzte werden dann neurologische Tests machen und Dich wohl auch ins MRT schicken. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten