Frage von hannahbe, 11

Lindert Thermenbesuch meine Rheumabeschwerden?

Hallo!

Obwohl ich noch relativ jung bin, habe ich hin und wieder rheumatische Beschwerden. Vor allem, wenn ich Dinge gegessen habe, die ich eigentlich nicht sollte. Aber was soll man machen, wenn's so lecker schmeckt? :P

Was mich aber interessiert ist, ob regelmäßige Thermenbesuche und Kontakt mit heißem Thermalwasser meine Beschwerden wirklich lindern können? Gelesen habe ich darüber schon hier: http://www.bad-fuessing.de/heilanzeigen/ aber stimmt das so? Hat jemand schon Erfahrungen gemacht?

Sonst würde es mich schon reizen hin und wieder einen Kurztrip nach Bad Füssing zu machen.

LG Hannahbe

Antwort
von dinska, 7

Wenn du eine chronische Krankheit hast, musst du mit ihr leben und alles unterlassen, was neue Schübe auslöst. Du solltest also deine Ernährung danach ausrichten und dir da solche Lebensmittel aussuchen, die gut für dich sind und dir auch schmecken. Der Geschmack lässt sich trainieren, aber nur wenn der Geist mitgeht. Denke doch einfach, was mir nicht gut tut, ist für mich nicht gut und das schmeckt mir auch nicht besonders. Zu deinem Kurztrip, das musst du einfach selbst ausprobieren. Mach doch mal einen und du wirst sehen, ob es dir bekommt oder nicht. Dann habe ich noch einen Tipp für dich, der gar nichts kostet nur etwas Zeit. Versuche mal regelmäßig die Bauchmassage zu machen, die stärkt das Immunsystem und hat positiven Einfluss auf den Stoffwechsel. http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/anregung-des-stoffwechsels-durch-bauchmassa...

Kommentar von roteZora123 ,
Der Geschmack lässt sich trainieren, aber nur wenn der Geist mitgeht>

das ist ein toller Satz und sehr wahr. vielen Dank.

Antwort
von StephanZehnt, 6

Hallo Hannah,

wenn man die Möglichkeit hat mit so einer Erkrankung in ein Thermalbad zu gehen sollte man dies auch tun. Bei Bewegung in einem Thermalbad werden die Gelenke deutlich entlastet durch die Wärme hat auch weniger Beschwerden. Die allermeisten Rehakliniken bieten Wassergymnastik an bei orthopädischen Erkrankungen Rheuma udgl. eine gute Therapie Egal ob man in einer Gymnastikgruppe mitmacht oder schwimmen geht.

VG Stephan

Antwort
von gerdavh, 7

Hallo, Du weißt aber schon, was Du nicht essen solltest? Hier zur Erinnerung nochmals eine Übersicht der zu meidenden Lebensmittel

http://www.lifeline.de/themenspecials/rheuma/leben-mit-rheuma/ernaehrung/Arthrit...

Um Deine Frage zu beantworten: Ich persönlich halte diese Anzeige für vertrauenswürdig. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass ein Heilbad eine derart detaillierte Werbung machen würde, wenn sie nicht entsprechend qualifiziert sind. Ich habe allerdings keine eigene Erfahrung. lg Gerda

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community