Frage von Nordlichtmv, 34

Liege seit 2 Tagen flach mit Infekt. Beim Niesen - stechende Schmerzen im Rücken (Bereich Schulterblätter und auch unten), danach sind sie weg. Was ist das?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Sonja12, 28

Vielleicht hast du dir beim Liegen irgendwas eingeklemmt?

Kannst du denn für einen kurzen Spaziergang mal rausgehen? Etwas Bewegung und ein leichter Kreislauf-Antrieb helfen dir vielleicht!

Kommentar von Nordlichtmv ,

Danke, nein nichts eingeklemmt, nach dem Niesen ist nichts mehr von diesen Schmerzen da, liege noch lang, stehe ab und zu auf, hab eine "dicken" Kopf, fühle mich krank und schlapp ( ist wohl so wenn man krank ist) aber dieses starke Stechen bei den Schulterblättern und teilweise zugleich im unteren Rücken sind schon eigenartig, vielleicht ist es ja auch nur die Muskulatur, ich hoffe es ist nicht die Lunge

Antwort
von kreuzkampus, 26

"Was ist das? "

Das kann Dir Dein Hausarzt sagen, wenn er Dich gesehen hat.

Kommentar von Nordlichtmv ,

Danke, da war ich zuvor und schrieb mich für 1 Woche krank wegen Infekt

Kommentar von kreuzkampus ,

Mit Verlaub gesagt, ist es eine Unverschämtheit, nach dem Arztbesuch hier zu fragen, ohne den Arztbesuch zu erwähnen.

Kommentar von Nordlichtmv ,

Sorry, aber was wissen schon die Ärzte, ich wende mich doch extra an die Nutzer des Forums um zu schauen was ich hier höre. Als ich neulich beim Arzt war, hatte ich diese Beschwerden nicht. Jetzt war ich wieder zum Arzt, dem habe ich von meinen Beschwerden berichtet,  er ging darauf nicht näher ein, schrieb mich noch eine Woche krank und diagnostizierte Bronchitis, verschrieb mir ein 3-Tages-Antibiotica, die Beschwerden (Stechen) gingen auch vorher schon etwas schon zurück. Jetzt sind sie fast weg. Heute habe ich die letzte Tablette (Antibiotika) genommen von den dreien. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten