Frage von IchBinFett, 39

Liebe User, ich bin zurzeit 17 Jahre alt, 1.90m groß und wiege knapp 145 kilo (BMI 40.2). Meine Frage ist ob ich mir einen Magenbypass machen kann mit 17?

Antwort
von Taigar, 28

Hi ichbinfett,

Wozu? Du bist 17 Jahre alt, durch eine Ernährungsumstellung und Sport kannst du auch selbstständig und Gesund abnehmen ohne dich einer OP zu unterziehen.

Klar wird es lange dauern bis du ein akzeptables Gewicht hast.

Klar wird es ein stressiger Weg.

Aber es wird sich Lohnen!

Du findest sicher irgendwo einen Arzt der dir auch mit 17 ein Magenbypass machen würde. Aber deine Krankenkasse wird da nicht mitspielen. Die wollen bevor sie sowas zahlen erstmal sehen dass du durch herkömmliche Diäten nichts erreicht hast. Da nützt es nichts wenn du da selber sagst "Ja ne hat nicht geklappt".

Die schicken dich zur Ernährungsberater, ggf. in Sportkurse.

Von daher stell dir das nicht so einfach vor.

Alles Gute!

Antwort
von Niki49, 19

Hallo, Du solltest dringend Deinen Lebensstil ändern, am besten mit therapeutischer Hilfe, ansonsten wirst Du früher oder später vermutlich schwer erkranken (Diabetes mellitus Typ II, Gelenkprobleme, Krebs etc.). Du bist für Deinen Körper selbst verantwortlich, und ich glaube nicht, dass die Ärzte einem 17-jährigen einen Magenbypass legen werden.

Empfehlenswert ist eine vitalstoffreiche Ernährung wie die Mittelmeerkost, tägliche Bewegung an der frischen Luft, ein gutes Stressmanagement und ausreichend Schlaf.

Werde selber aktiv und ändere was, aber nicht mit Radikaldiäten, denn die haben keinen dauerhaften Erfolg; der ist nur mit einer langfristigen Ernährungsumstellung möglich.

Viel Erfolg und Durchhaltevermögen!

PS: Tue Deinem Körper Gutes, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen!


Antwort
von Mahut, 15

Ich denke mal, das du erstmal auf die konventionelle Art abnehmen solltest, bespreche das mit deinem Arzt

Ein Magenbypass ist was endgültiges und kann nicht rückgängig gemacht werden.

Ich glaube auch nicht, das man es schon bei einem 17 jährigen macht.

Antwort
von Hotello, 6

Das geht auch anders. Lass mal alles was stark zuckerhaltig ist aus deiner Ernährung und versuche dich 1 Std am Tag zu bewegen. Die Pfunde werden nur so purzeln. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community