Frage von Vokyyy, 32

Lexotanil und kombiniert ?

Hallo habe heute auf Grund einer starken Stress Situation 7Tropfen Psychopax und nach ca 1Std und einer Mahlzeit dazwischen 1,5g Lexotanil genommen. Besteht hier gefahr einer überdosis oder sonstigem?

laut packungsbeilage von Lexotanil kann man bis zu 9mg tageshöchstdosis einnehmen

Antwort
von Lexi77, 16

Hallo!

Solche Gedanken sollte man sich VOR einer Einnahme machen und nicht hinterher, wenn "das Kind schon in den Brunnen gefallen" ist.

Konkret kann ich dir da nichts sagen. Du kannst aber hier mal nachsehen: http://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Wechselwirkungscheck

Sollte es dir jetzt noch gut gehen, wirst du wahrscheinlich Glück gehabt haben, dass nichts passiert. Wenn du allerdings irgendwelche Symptome haben solltest, die auf eine Überdosierung oder Wechselwirkung hindeuten könnten, solltest du einen Arzt aufsuchen.

Viele Grüße, Lexi

Antwort
von Vokyyy, 16

Kann mir bitte jemand schnell helfen? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community