Frage von ossi82, 42

Leistenbruch Operriert wie lange?

Hallo mal ne frage ich gehe am Montag zu Arzt wegen meinen schmerzen in der leiste ich wollte mal wissen wie lange ich wenn es Leistenbruch ist im Krankenhaus bleiben muss und Wielange die op dauert ich habe halt richtig Angst ins Krankenhaus zu müssen und vor der op ich hoffe mir kann jemand helfen Hier noch mal meine Beschwerden Ziehen (nicht durchweg) in der Hoden gegen da wo der Hodensack anfängt Ziehen in Oberschenkel außen Rückenschmerzen nur wenn ich sitze oder auf Seite liege Ich kann mich ganz normal bewegen ohne Schmerzen Ich lege mich alle 10 Minister auf den Rücken um zu schauen ob ich eine Wölbung habe aber ich kann nichts sehe bzw finden und dann drücke ich auch drauf ob ich dann schmerzen habe da habe ich keine schmerzen kann ich es davon schlimmer machen ich mache mich total verrückt bitte um Hilfe habe Angst

Antwort
von xraynrw, 34

Eine Vorwölbung ist nicht immer zwingend erforderlich. Es kann auch durchaus eine Leistenhernie vorliegen, ohne eine Vorwölbung zu haben. Warten Sie den Termin am Montag ab, dann wissen Sie mir. Eine einfache Tastuntersuchung gibt Aufschluss. Wenn es sich um eine Leistenhernie handelt, kann die Operation ambulant durchgeführt werden. Ist auch, sofern keine Einklemmung vorliegt, nicht nofallmäßig, sondern wird über einen Zeitraum geplant. Im Normalfall morgens hin und nachmittags nach Hause - ggf. eine Nacht im Krankenhaus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten