Frage von alexo98, 227

Leichtes Stechen in der linken Bauchregion?

Ich merke seit zwei Tagen ein leichtes Stechen bzw. Zwicken welches in unregelmäßigen Abständen und gerade bei Bewegungen in der linken Bauchregion etwas unterhalb des Brustkorbes auftritt.Es schmerzt nicht wirklich, aber nervt sehr. Ich merke es am meisten wenn ich mich nach dem Mittag an den Schreibtisch setzte. Zur Info ich bin M18 und esse sehr viel (sehr ballaststoffreich aber auch viel Zucker und Stärke) da ich Kraftsport treibe. Woran kann es nun liegen? Ist es eventuell nur eine Überreizung weil ich den Darm durch meinen übermäßigen Konsum so stresse oder ist es etwas anderes.

Ich danke euch für euren Rat.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von evistie, 221

und esse sehr viel (sehr ballaststoffreich aber auch viel Zucker und Stärke)

Hast Du schon mal an simple Blähungen gedacht? Dein Darm hat, so wie Du es beschreibst, ganz schön zu tun mit all der (vielen) Nahrung, den Ballaststoffen und vor allem dem Zucker - da wären Blähungen nichts Außergewöhnliches. Und je nachdem, wo es bei Dir "gärt" im Darm, piekt es halt auch. Dies hier finde ich recht informativ:

http://www.medicoconsult.de/Blaehungen/

Mein Tipp: kauf Dir ein Mittel mit dem Wirkstoff Simethicon oder Dimethicon (z. B. LEFAX) in der Apotheke und nimm dies nach Packungsbeilage. Nimmt das Stechen und Zwicken dadurch ab? Dann war's das. :o)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community