Frage von Joso79, 12

Lasik OP

Hallo!

Ich denke darüber nach mich einer Lasik OP zu unterziehen. Da ich beruflich viel beschäftigt bin möchte ich das mir jemand weiterhilft den günstigsten Preis zu der besten Beratung zu organisieren. Mittlerweile gibt es Seiten im Netz die sich darauf spezialisiert haben z,b Medidate.

Hab durch einen Arbeitskollegen von denen erfahren..

Hat jemand schon Erfahrungen gemacht?

Antwort
von StephanZehnt, 8

Hallo Joso,

ich würde keinesfalls auf den günstigsten Preis achten. Das Erste auf was Du achten solltest ist die Qualität sprich zufriedene Kunden in dem Fall Nun sollte man einiges beachten.

http://www.berlin.de/special/gesundheit-und-beauty/gesundheit/augen/1322938-1246...

Wir wissen nicht ob bei Dir überhaupt eine Lasik -OP möglich ist. sprich wieviel Dioptrien Du hast usw.. Wenn Du ganz allein nur auf den Preis achtest könnte es hinterher ein böses erwachen geben. Nebenwirkungen wie trockene Augen oder Ghosting (Doppelbilder) - Kontrastverlust (Schleiersehen) - Halos (Lichthöfe) - Starbursts - Effekt - Glare (Blendung) usw.. Also Nachts Auto fahren dies könnte zum Höllentrip werden.

Es gibt den medführer.de da kann man bei der Schnellsuche Augenklinik Lasik eintragen. dann kann man ja noch dazu einmal im Internet nachschauen welche Erfahrungen es so gibt. Die Kosten liegen bei 800€ -1000 € pro Auge.

VG Stephan

Antwort
von walesca, 9

Hallo joso79!

Da ich beruflich viel beschäftigt bin möchte ich das mir jemand weiterhilft den günstigsten Preis....

So schnell mal nebenbei (wg. dem beruflichen Stress) würde ich eine so weitreichende Augen-Operation auf keinen Fall machen. Du solltest Dich schon gründlich über mögliche Folgen informieren und Dir dafür auch die Zeit nehmen!!!!! @StephanZehnt hat ja schon einige wichtige Dinge genannt, die wohlüberlegt sein wollen. Die Augen sind viel zu wichtig, als dass man sie mal eben manipulieren sollte. Mein Augen-Prof. hat mir z.B. sehr davon abgeraten, da durch die Lasik-OP die Hornhaut so stark abgetragen wird, dass man später einmal keinen zuverlässigen Augeninnendruck mehr messen kann!!! Ein später ggf. auftretender, zu hoher Augeninnendruck (Glaukom) kann aber zur Blindheit führen!!! Da wäre mir das Risiko, solche Augenkrankheit nicht mehr ordentlich feststellen zu können wirklich zu groß!! Und das alles nur, um keine Brille mehr tragen zu müssen?? Selbst das kann ja nicht auf Dauer versprochen werden, da sich das Auge als lebendes Organ im Laufe der nächsten Jahre/Jahrzehnte immer wieder verändern kann. Bitte überleg Dir auch dieses Risiko ganz genau!!!! Solltest Du dennoch die OP machen lassen, dann achte wenigstens nicht auf den Preis, sondern in erster Linie auf die Qualität - Deinen Augen zuliebe. Du hast nur diese Zwei, und mit denen solltest Du ganz besonders sorgsam umgehen.

Alles Gute wünscht walesca

Antwort
von Jule1989, 7

Also ich habe meine Augenlaserung in Frankfurt machen lassen. Ich stimme walesca vollkommen zu, dass man das nicht einfach mal so "nebenbei" machen sollte. Habe mich dort aber gut aufgehoben gefühlt und das Ergebnis ist auch super! http://www.lasik-germany.de/frankfurt.html

Würde mich einfach auf mehreren Seiten mal einlesen und auch anrufen.
Da bekommt man schon viel von der Kompetenz mit finde ich!

Liebe Grüße
Jule

Antwort
von maryfine, 6

Hello!

Na vor kurzem habe ich das auch machen lassen bin auch viel unterwegs deswegen hatte ich keine Zeit Arzttermine zu machen oder Kliniken zu besuchen. Da ich kaum Ahnung hatte, habe ich bei Medidate angerufen. Das war nicht verkehrt, denn die haben mich sofort beraten (musste auch nicht in der Warteschleife warten). Das Ende vom Lied war für einen guten Preis in einer rennomierten Klinik in München von freundlichen Ärzten operiert zu werden. Um genau zu sein vor 1 Monat gerade! Alles lief nach Plan die Schmerzen waren gering bis kaum spürbar... Die Heilung verlief auch ganz gut! Ich würde dir das daher wärmstens empfehlen denen die Organisation in die Hände von Medidate zu legen um pfuschende Ärzte und mangelnden Service zu vermeiden.

Noch ein paar Tipps!

Kein schlechtes Ding vorallem wenn man beruflich eingespannt ist!!

Viel Erfolg bei deiner OP!

Kommentar von evistie ,

Frage und Antwort lesen sich wie eine einzige Werbesendung. Zufall? Glaub ich nicht. :o(

Kommentar von maryfine ,

Da irrst du dich leider! Aber gut das du aufpasst man weiß ja nie!

LG

Kommentar von maryfine ,

Einen drüber kann das schon sein.

"Medführer.de" Ich berichte hier aufgrund meiner reellen Erfahrung bei Medidate.

LG nochmal :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten