Frage von MariAusPari, 11

Langzeit ekg ergebnis

Hallo. Ich habe heute meine lz ekg ergebnisse bekommen. Keine tachykardien, keine pausen, keine couples, keine triplets, keine salven/vt gefunden. Die frequenzregulation im aufzeichnungsraum is hyperdynam. Es ist konstant ein synusrythmus nachweisbar. Die anzahl der supraventrikulären und ventrikulären exstrasystolen ist nicht erhöht. Diagnose: hyperdynamer sinusrythmus.

Hf: min 60/min Max: 126/min Mittel : 89/min

Jetzt soll ich betablocker nehmen.

Der arzt meinte es is psyChisch.

Soll noch eine therapie machem da ich unter angststörung leide. Soll ich echt betablocker nehmen???? Oder soll ich bis 7.april warten bis die therapie beginnt...was meint ihr dazu?? Was sagt ihr zu dem ergebnis??? Is das schlimm oder eher weniger????... leide unter anderem an herzneurose ...hab immer angst das irgendwas mit herz ist .. Danke im vorraus.

Antwort
von GeraldF, 6

Nicht schlimm. Betablocker eher nicht ("EKG-Kosmetik"), Psychotherapie ja.

Kommentar von MariAusPari ,

Ekg kosmetik?^^ was is das? Also kein betablocker... Psychotherapie beginnt erst ab 7. April :/

Kommentar von GeraldF ,

EKG-Kosmetik: Medikamente geben, die das EKG "verschönern", aber nicht unbedingt dem Patienten helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten