Frage von wiesoneueracc, 69

Langwieriges Problem mit Chalazion

Hallo. Ich habe ein Hagelkorn links, unteres Lid und eins rechts, oberes Augenlid. Beide wurden bereits operiert, das Linke vor 1 1/2 Jahren und das Rechte einmal Ende September und ein weiteres mal Ende Januar. Tatsächlich habe ich noch beide und ehrlich: Es macht mich fertig. Ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Ich hatte Pläne die mit Schauspiel zusammenhingen. konnte diesen jedoch aufgrund dieses optischen Malusses nicht nachgehen. Die Ärztin meinte, dass es von laleine wegginge. Allerdings glaube ich, dass sie beide mal zu stümperhaft war, da direkt nach der OP ein spürbarer Knubbel vorhanden war. Ich habe etwas von Aloe Vera Gel gelesen, hilft auch nicht. Ich weiss nicht weiter, ich traue mich nicht mich nochmal operieren zu lassen und andere Methoden gibt es leider nicht. Kann mir irgendjemand helfen?

Antwort
von Nelly1433, 67

Als Hausmittel kann man Rotlicht (Augen unbedingt schließen!) und feucht-warme Kompressen verwenden (Einzelheiten unter http://www.heute-gesund-leben.de/Augengesundheit/hagelkorn-am-augenlid.html )

In diese Link steht auch, dass Hagelkörner von alleine weggehen können. Ehrlich gesagt, meine mussten immer wegoperiert werden. Dass sie so schnell wieder 'zurück' waren (wie oben beschrieben), ist mir jedoch noch nicht passiert.

Ich halte nichts von Ärztehopping, aber in diesem Fall würde ich wirklich mal zu einem anderen Augenarzt gehen.

Kommentar von Mahut ,

Die Hagelkörner gehen fast nur bei kleinen Kindern von alleine wieder weg, das hat mir ein Augenarzt gesagt, als meine Tochter damals 6 Jahre alt ein Hagelkorn hatte, sie lag schon auf dem OP Tisch als der Arzt feststellte das es weg war.

Kommentar von wiesoneueracc ,

Danke für deine Antwort. Rotlicht und feucht-warme Kompressen habe ich einen Monat lang täglich und einen weiteren Monat ab und an probiert. Ergebnisse hatte ich leider keine, ausser das es dann weicher war... Die Verzweiflung ließ es mich jedoch weiter machen. :(

Antwort
von StephanZehnt, 61

Ich schätze Hagelkörner gehen nicht von allein weg! Wenn es ein Problem damit gibt sollte man doch noch einmal dies operieren lassen!. Mein Augenarzt sagte man muss unbedingt das "wilde Fleisch" wegschneiden was Du als Knubel bezeichnest .  Sonst hat man das Problem sehr schnell wieder.

VG Stephan 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community