Frage von Butterfly4, 210

lange Sing-pause!

Hallo :) Vor 5 Monaten habe ich grosse Probleme mit meinem Hals...zuerst dachte ich, ich hätte meine Stimme strapaziert (es war in der Zeit, wo ich einige Konzerte hatte)...Meine Gesangslehrerin sagte aber, dass meine Technik fehlerlos sei und dass ich nichts falsch machen würde... Also ging ich zu einem Spezialist und er sagte, dass ich eine Infektion hätte und dass meine Nase zu sei. Er gab mir Kortison. Einige Wochen später konnte ich das Medikament absetzen und wieder anfangen zu singen. Doch es ging nicht lange, und ich bekam wieder dieses verklemmte Gefühl im Hals...ich nehme an, dass es noch nicht gut ist. Jetzt möchte ich gerne wissen, was man sonst noch gegen Schleim auf den Stimmbändern und in den Nasenhöhlen machen kann...schadet es meiner Stimme, wenn ich trotzdem singe?... Ich hoffe, Ihr könnt irgendwie helfen...Ich danke Euch schon im Voraus :)

Antwort
von doktorhans, 210

In diesem Forum finden sich alle möglichen und unmöglichen Hinweise auf Ursachen und Behandlungen vom Globus-Gefühl: http://community.netdoktor.at/forum/hals/globusgefuehl-klossgefuehl-druck-im-hal...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten