Frage von smily01, 26

Kurzschaft Prothese seit 2 Wochen - schmerzfrei und voll belastbar, kann es trotzdem Probleme geben?

Seit zwei Wochen habe ich eine Kurzschaft Prothese, bin absolut schmerzfrei und kann die Hüfte problemlos voll belasten. Durch den superschnellen Gesundheitsverlauf werde ich aber immer mehr verunsichert, ob es nun doch irgendwann zu Problemen kommen kann. Die ganzen Botschaften anderer Patienten lassen immer mehr Zweifel aufkommen ob ich mit meiner Therapie vielleicht einen Gang zurückschalten soll. Oder gibt´s doch den Ein oder Anderen, bei dem die Heilung ähnlich schnell zum Erfolg führt?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von StephanZehnt, 15

Hallo smily01,

ich nehme an Du bist noch verhältnismäßig jung. Das ist der Grund warum >Du eine Kurzschaftprothese bekommen hast. Die Lebenszeit der Prothesen ist beschränkt. das heißt auch diese Prothese muss irgendwann wieder raus wenn es damit Probleme in 15-20 J. gibt.

Natürlich gibt es auch Botschaften die nicht ganz so "lustig" sind Es sind schon Prothesen gebrochen und bei Prothesen gab es schon Metallabrieb .... Ich weis nicht ob es inzwischen ein Prothesenregister gibt, da gab es vor zwei-drei Jahren eine E-Petition an den Bundestag die ich mit unterschrieben habe (neben vielen Anderen).

Es ist natürlich klar das je jünger man ist um so besser ist die Heilung. Du solltest Dir aber gewiss sein, dass das problemlos voll belasten nur in Anführungszeichen zu sehen ist. eine zu starke einseitige Belastung würde ich meiden ....

VG Stephan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community