Frage von Koralli, 6

Kündigung während Krankheit in der Probzeit

Hallo,

bin krank geschrieben bis 24.03. und nun zum 22.03. in der Probezeit gekündigt worden. Habe schwere Depressionen. Bin total fertig.

Nun meine Fragen: Zuerst habe ich sofort bei der Agentur für Arbeit angerufen. Die haben gesagt, ich kann mich erst arbeitslos melden, wenn ich wieder gesund geschrieben bin? Ist das wirklich richtig, nicht dass ich etwas versäume. Die Sachbearbeiterin am Telefon wollte keine Kundennummer von mir.

Dann bin ich zur Krankenkasse, dann bekomme ich praktisch ab dem dem 23.03. Krankengeld? AU läuft bis 24.03.

Stimmt das so?

Habe am 24.03. den nächsten Arzttermin. Krankenkasse sagte, wenn Auszahlungsschein bei mir eingetroffen, den ausfüllen lassen, bzw. Krankmeldung geben lassen und sofort bei der Krankenkasse einreichen.

Vielen Dank schon einmal für Euere Hilfe.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Koralli,

Schau mal bitte hier:
Krankenkasse Arbeit

Antwort
von Lyarah, 6

Ich gehe davon aus, dass die Auskünfte, die du von der Krankenkasse und der Agentur für Arbeit erhalten hast, korrekt sind.

Ich wünsche dir gute Besserung und viel Glück bei deiner Jobsuche :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community