Frage von flatpro, 3

Krumme Finger an beiden Händen, wer hilft hierbei?

Mein Mann hat seit Jahren an beiden Händen 3 Finger verkrümmt. Einmal wurde er operiert, aber er hat wenig auf die Nachsorge geachtet, jetzt ist es natürlich noch stärker geworden. Langsam geht es nicht mehr, Nägel schneiden ist ein Problem geworden, alles was man greifen muß ebenfalls, bald ist auch das Autofahren problematisch. Jetzt will er plötzlich zum Arzt. Wer weiß zu welchem man am besten geht - fachlich gesehen -?

Antwort
von Ente63, 3

Hallo flatpro!

Es kommt darauf an warum bei deinem Mann die Finger verkrümmt sind, vermutlich ist das was rheumatisches oder? Dann wäre der erste Ansprechpartner ein Rheumatologe der ihn dann in ein Krankenhaus mit entsprechender Fachrichtung überweisen wird.

Wenn ihr euch nicht sicher seid dann solltet ihr als erstes zum Hausarzt gehen, der weiß was zu tun ist und wird euch zum zuständigen Kollegen schicken.

Alles Gute!!

Antwort
von Winherby, 2

Hallo flatpro,

Dein Mann leidet, so vermute ich, an der Dupuytren´schen-Kontraktur. Das entsteht durch Verkürzung der Sehnen/Bänder der Palmaraponeurose. Das kann ambulant operiert werden. Je früher er zur OP schreitet, umso einfacher wird der Eingriff. Eine hilfreiche Therapie ohne OP gibt es meines Wissens nicht. Ein spezieller Handchirurg ist der richtige Arzt für Deinen Mann. Einfach mal googlen mit Ortsangabe, dann wird sich einer finden. LG


Antwort
von Jonaneele, 2

Hallo, wie ente 63 schon schrieb

erst zum Rheumatologen dann zur Handchirurgie.

mfG jonaneele

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community