Frage von Blacky11211, 126

Kreisrunder Hautausschlag vorwiegend im Halsbereich - was ist das?

Ich habe seit einigen Jahren einen immer wiederkehrenden Ausschlag, meist im Halsbereich (einmal in der Achselhöhle, einmal mitten am Rücken an der Wirbelsäule!

Kein Juckreiz, keine Schmerzen!! Wenn der Ausschlag verschwindet, gibt es keine Rückstände wie Narben oder ähnliches.Hab das Gefühl, dass der Ausschlag immer länger anhält!

Werdegang:

  • Betriebsarzt meinte damals - Borelliose! Darauf gleich zum Hautarzt
  • Der Hautarzt verneinte dies, machte jedoch einen Bluttest auf Borellien - NEGATIV! Er kann mir aber nicht sagen was es ist - auf jeden Fall nichts ansteckendes!
  • Hautentnahme durch Hautarzt vom Ausschlag und Laboruntersuchung - Ergebnis - NEGATIV! (also auch kein Pilz, Ekzem oder ähnliches) Auch keine Allergie, denn sonst würde es jucken, so meinte er!!

Überweisung ins KH mit Ersuchen um Überprüfung - unter anderem - auf lymphozytische Infiltration

  • 3 Tage im KH und sämtliche Tests durchgeführt (der Ausschlag war zu dieser Zeit weg) - Ergebnis - alles NEGATIV! (Ausschluss von Lupus, keine Infiltration,...)

Jetzt (nach etwa 6 Monaten) ist der Ausschlag wieder da, habe den selben Bluttest wie im KH machen lassen - Ergebnis - alles NEGATIV! (fast idente Blutwerte)

Niemand weiß was das ist - kann anhand der Fotos jemand sagen was es ist? Oder hat jemand einen Tipp?

MfG Blacky

HEUTE 01.09.2016 durch Dr. Google gefunden:

könnte  Granuloma anulare sein?!

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Blacky11211,

Schau mal bitte hier:
Haut Ausschlag

Antwort
von Sallychris, 87

Hallo Blacky,

mein Sohn litt als Kind sehr unter Hautausschlägen, die ebenso aussahen wie auf Deinem Foto. Lange haben wir herumgedocktert, immer ohne Ergebnis. Zum Schluss konnten wir feststellen, dass es zwei Komponente gab, die diese Ausschläge immer wieder aufblühen liesen.

1. stellte sich heraus, dass er eine Hausstauballergie entwickelt hatte und

2. reagierte er sehr stark nach dem Genuss von Milchschnitten

Als wir sehr darauf achteten, die Hausstaubbelastung so gering wie möglich hielten und vom Genuss seiner geliebten Milchschnitten absahen, verschwanden diese Ausschläge für immer.

Übrigens verschwand diese Allergie mit den Jahren ganz und schon als Jugendlicher bis heute hatte er keine dieser Ausschläge mehr. Außer der üblichen Haushaltspflege achtet er schon lange nicht mehr auf den Hausstaub und alles geht bis jetzt gut.

Ich wünsche Dir ganz schnell gute Besserung.

Viele Grüße

Sallychris

Kommentar von Blacky11211 ,

hallo, eben gefunden bei dr. Google - könnte Granuloma anulare sein!

lg

Blacky

Kommentar von Sallychris ,

Danke, auch eine Mögkichkeit.

Wünsche auf jeden Fall gute Besserung.

Liebe Grüße Sallychris

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community