Frage von turtlemania, 211

Kreatinin zu hoch...

Hallo, Ihr Lieben! Ich hatte wie schon geschrieben eine Nierenbeckenentzündung vor 1,5 Wochen...der Kreatininwert war bei 1,7. Nun mache ich mir immernoch Gedanken, da ich täglich das Gefühl habe, immernoch untenrum erkältet zu sein. Beim Wasserlassen merke ich nichts, ausser dass es oberhalb der Leistengegend immer wieder zwickt...es strahlt dann auch in die Hüftgegend und in den Rücken aus :-( Morgen bekomme ich die neuen Kreatininergebnisse... Ich muss nachts auch immer wieder zur Toilette...gerade in den frühen Morgenstunden muss ich fast alle 2 Std. zum Wasserlassen...

Antwort
von anonymous, 191

Ich bin leider kein Mediziner. Aber wenn du dir noch sorgen machst, solltest du lieber zum Arzt gehen. Vielleicht findest du hier aber auch Antworten: http://hyperparathyreoidismus.com/ Lg

Antwort
von Soldat, 12

Und die Frage wäre!?

Kommentar von turtlemania ,

Ich wollte gerne wissen, was auf mich zukommen könnte??? Ich habe gelesen, dass ein erhöhter Kreatininwert bereits auf eine Nierenschädigung von mind. 50% hinweist ???!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community