Frage von blizzer, 326

Kratzer im Gesicht - Narbe?

Hallo Leute, hab den Kratzer jetzt seit 6 Tagen. Hab ihn jeden Tag mit Wund-und Heilsalbe eingecremt... Mir kommt er nicht sehr tief vor, aber habe Angst dass hier eine Narbe bleibt. Weil Kratzer müssten ja innerhalb von einer Woche verheilen,sodass man nichts mehr sieht? Hoffe ihr könnt mir einige Antworten geben... VIelen DAnk im Voraus,

lg Blizzzzer

Antwort
von dinska, 303

Ich denke mal er wird ohne Narben verheilen. Was denkst du denn wieviel Mal mich schon meine Katze gekratzt hat. Da ist noch nie eine Narbe geblieben. Es kann auch länger als eine Woche dauern, wichtig ist, dass du den Kratzer gut versorgst, damit sich neue Haut bilden kann.Ich nehme immer was zum Desinfizieren wie Schwedenkräuteressenz oder Teebaumöl und tupfe Penatencreme darüber, die nimmt auch die Röte etwas und der Kratzer ist dann kaum noch sichtbar und heilt gut ab.

Kommentar von blizzer ,

hallo war heute in der apotheke und sie meinten dass da sicher keine narbe bleibt, lediglich 2-3x am tag mit wund und heilsalbe eincremen dann wirds schon wieder. hoffe mal dass es stimmt. Aber ist die immer wieder zu desinfizieren? oder genügt die wundsable?

lg

Kommentar von dinska ,

Es kommt darauf an, wenn sie sich verändert oder irgendwie bemerkbar macht, dann würde ich sie wieder desinfizieren, ansonsten reicht die Salbe.

Kommentar von blizzer ,

vielen Dank, wird schon weg gehn :) creme einfach weiter hin 2-3x täglich mit wundsalbe ein:)

Antwort
von gerdavh, 235

Hast Du Dich beim Rasieren geschnitten? Das sieht mir schon nach einer etwas tieferen Wunde aus. Da das Bepanthen (ist nur für oberflächliche Hautabschürfungen gedacht) nichts gebracht hat, würde ich mir heute Propolistinktur in der Apotheke kaufen. Das brennt zwar wahrscheinlich, fördert aber die Wundheilung. Anschließend mit Hametum Wund- und Heilsalbe eincremen. Und das mehrmals täglich.

Oder Du klebst dieses Pflaster drauf, ist zwar dumm, weil die Wunde im Gesicht ist, aber besser für einige Zeit ein Pflaster, als eine dauerhafte Narbe

http://www.hansaplast.de/produkte/schnelle-heilung-pflaster

Wenn Du Dich für dieses Pflaster entscheidest, reinigst Du die Gesichtspartie gründlich mit Alkohol, vorher keine Salben auftragen und das Pflaster drauflassen, bis es sich von selbst löst. Ich habe bei schlecht heilenden Wunden damit sehr gute Erfolge gehabt. lg Gerda

Kommentar von blizzer ,

danke für die antwort:) war gerade in der apotheke und sie sagte ich müsse mir keine sorgen machen da er nicht tief sei, einfach weiterhin wundsalbe auftragen (halt nicht zu oft) und dann geht er sicher weg:) bin beruigter:)

Kommentar von blizzer ,

ach ja habe keine bepanthen verwendet, sondern eine pflanzliche natürliche salbe

Antwort
von AlmaHoppe, 191

Hallo...

wäre schon schön wenn Du geschrieben hättest woher diese Narbe stammt !

Gehe in die Apotheke und lasse Dich beraten.Es gibt heutzutage viele Salben-und auch Gel-Spray die heilen und desinfizieren !

Kratzer können-aber müssen nicht unbedingt Narben hinterlassen.Wichtig ist auch nicht an ihnen rumzuwerkeln mit irgendwelchen Mittelchen die mehr schaden als helfen!

Und dann gibt es ja auch noch Ärzte die sich die Wunde mal anschauen könnten...was hälst Du denn davon ?

LG AH

Kommentar von blizzer ,

samstag abend von solchen "netten" kerlen eine geballert bekommen und dann ist er enstanden...

ja war gerade in der apotheke und meinte ich müsse mir keine sorgen machen da er nicht tief sei, hat einfach gesagt wund-und heilsalbe auftragen halt nicht zu oft und müsste bald weg sein:)

Antwort
von blizzer, 182

bitte um antwort :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community