Frage von Kathe55, 264

Wie soll ich meine Krankmeldung formulieren?

Hallo Leute! Bitte dringend Antworten und zwar bin ich in der Gastronomie tätig daher ich am Samstag total im Klo gebrochen habe haben mich meine Oberkellner nachhause geschickt und gemeint ich solle mich melden wenn es mir besser geht dachte am Sonntag am Montag also heute wird es mir besser gehen leider nicht der Fall bin jetzt auch zum Arzt gegangen der mich bis Mittwoch krankgeschrieben hat, in meinen zusätzlichen Dienstvertrag steht ich solle mich per email oder sms melden falls ich krank werde und ich bin das erste mal krank und hab totale Panik wie und was ich schreiben soll oder das ich einfach nacher in der Firma anrufe da gehen nacher die Oberkellner dran und da überschüttet mich nicht die Panik daher die eigentlich ziemlich Cool drauf sind ich seh das nicht so als Problem mich heute bevor mein Dienst beginnt schon zu melden daher ich ja eig. seit Samstag krank bin und ich habe immer ab 9 meinen Frühdienst und die Oberkellner kommen erst so ab 10-11 uhr bitte dringend hilfe benötigt!! Habe angst meine Arbeit zu verlieren

Antwort
von Melly78, 250

Hallo Kathe,

du solltest dir im Normalfall keine Sorgen machen. Wenn du krank bist und deine Arbeit derzeit nicht ausführen kannst, kannst du nichts dafür. Ich persönlich würde sagen, dass es am besten geeignet ist, wenn du dich telefonisch kurz meldest und deine Krankmeldung den Verantwortlichen per E-Mail zukommen lässt.

Ich würde mich an deiner Stelle vor dem Dienstbeginn melden, dann kann das Unternehmen besser planen.

Lieben Gruß 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community