Frage von lightup44,

Krank ohne Krankenschein?

Wie lange darf man sich krank melden ohne einen Krankenschein vorlegen zu müssen? Ich bin jetzt einen Tag zuhause geblieben und würde gerne wissen, ab wieviel Tagen man einen Krankenschein beim Arbeitgeber vorlegen muss und wann das geschehen muss? Reicht es, wenn ich ihn mitbringe, wenn ich wieder gesund bin?

Hilfreichste Antwort von migraenchen9,

In der Regel darf man 3 Tage ohne Krankenschein fehlen. Allerdings gibt es da auch Außnahmen. Jedes Unternehmen kann eigene Regeln dazu festlegen. Rufe am besten deinen Arbeitgeber an und melde dich krank. Dabei kannst du fragen, ob und wann du einen Krankenschein vorlegen sollst. Wenn du länger fehlst solltest du ihn möglicherweise schon während deiner Fehlzeit dem Arbeitgeber zukommen lassen.

Antwort von Auskunft,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das ist abhängig vom Tarif-, Arbeitsvertag oder der Betriebsvereinbarung.

In der Regel ist spätestens nach 3 Kalendertagen eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (ärztliches Attest) vorzulegen.

Antwort von mariel,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das ist abhängig von den Tarifvereinbarungen oder vom Betrieb, da einige schon am ersten Tag der Krankmeldung eine Krankschreibung verlangen. Ansonsten ist es so, dass du bis zu 3 Tage ohne Krankschreibung zuhause bleiben kannst.

Antwort von francis1505,

Normalerweise musst du den Schein spätestens am dritten Tag vorgelegt haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten