Frage von ShadowNutella, 150

Kraftlosigkeit, Müdigkeit und blasse Haut. Was ist los mit mir?

Antwort
von sumsi7575, 111

Puha das ist natürlich schwer zu sagen was dir fehlt. :/

Aber ich hoffe echt dass es nichts schlimmeres ist. vielleicht hast du dir wirklich einen kleinen Infekt eingefangen. Aber das ganze kann natürlich 100 Gründe haben. Wenns nach einigen Tagen nicht besser wird ab zum Arzt. Übers Internet wird da wenig zu diagnostizieren sein..

Antwort
von Pendling, 97

Hallo,

möglicherweise brütest du einen Infekt aus - wenn deine Beschwerden schon länger andauern, kann es auf Eisenmangel oder hormonelle Probleme (u.a. Schilddrüse usw.) hindeuten.

Oder du hast den sogenannten Winterblues, der einen Vitamin D Mangel hervorrufen kann, die Tage sind sehr kurz, das fehlende Licht und die Wärme. Da ist es hilfreich, raus an die Luft, spazieren gehen, sportliche Betätigung, es sich einfach mal gemütlich machen, mit einer Tasse Tee, einem Kerzchen und einem Buch. So wie die Jahreszeiten, der Winter ist der Ruhepool, dort ruht auch die Natur und der Sommer ist dann die hochaktive Zeit der Natur, beginnend ab Frühling reift die Natur, die ganze Kraft tritt im Sommer heraus, endet im Herbst mit den Laubbäumen und danach in der Stille des Winters. 

Ich würde dir auf jeden Fall raten, diese Symptome beim Arzt abklären zu lassen.

Alles Liebe und liebe Grüße

Antwort
von HobbyDoc82, 103

Schwer zu sagen :( das kann denk ich vieles sein. Angefangen von einem Infekt, einem Vitaminmangel bis hin zu einer schwereren Erkrankung (was ich natürlich nicht hoffe). Ich würde dir raten, damit am besten zum Arzt zu gehen. Der wird dann sicher ein paar Tests machen und auch dein Blut untersuchen. Ich wünsche dir auf jeden Fall eine gute Besserung!

Antwort
von immerFitter, 88

Hey. Da das so viele verschiedene Gründe haben kann, empfehle ich dir nur zum Arzt zu gehen, wenn es für dich ein unerträglicher Zustand bleibt. Liebe Grüße

Antwort
von ILoveToWork, 91

Also wenn es über einen längeren Zeitraum so bleibt, würde ich mich auch mal vom Arzt checken lassen. Im Winter ist man ja oftmals schlapp und blass aber vielleicht leidest du unter einer Mangelerscheinung, die ein Arzt feststellen könnte. VG

Antwort
von Tschorse, 64

Ich denke auch, dass Du einen Mangel an einem bestimmten Stoff hast - oder aber einen leichten Infekt. Iss viele Vitamine, viel Obst (Grapefruit ist genial), vllt. ein paar Magnesiumtabletten oder einfach Bananen und schau mal, ob Du das so wieder in den Griff bekommst? Oder hast Du Stress und musst einfach mal ausschlafen? Dann nimm Dir doch mal ein ganzes Wochenende frei...

Antwort
von knicklicht, 74

Stimme meinem Vorredner zu. Außerdem solltest du deine Blutwerte testen lassen. Bei mir lag das an einem ganz normalen Eisenmangel, der durch Tabletteneinnahme wieder reguliert wurde :)

lg und gute Besserung,

das knicklicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten