Frage von donspidy, 68

Krämpfe im operierten Knie

Hallo,

Vor 13 Tagen wurde bei mir eine MPLF Plastik durchgeführt und eigentlich auch eine Versetzung der Patella Sehne, durchgeführt wurde jedoch nur die Plastik. Zuvor wurde noch mein TTTG Wert ermittelt der mit 27, weit über der Norm war.

Die ersten Tage ging es berg auf, doch seit Donnerstag, Freitag ging es immer mehr berg ab. Seit Freitag habe ich wieder eine Patellasehnenentzündung die immer schlimmer wird und heute ziemlich ihren Höhepunkt erreicht hat. Was jetzt neu dazu kommt sind Krämpfe im Bereich der OP Stelle also neben der Knieschribe, obeohl ich seit ich operiert werde Magnosolv nehme, also Magnesium. Dabei fühlt es sich so an als würde sich meine Knieschribr bewegen, fast über den Knochen reiben während die neuen Sehnen gegen die Patella Sehne ziehen. Durch die Entzündung fühlt sich das ganze zehn mal schlimmer an.

Ich habe leider erst Dienstag Kontroll Termi. morgen ist keine Praxis.

Was ist das ? Wie werde ich die Entzündung los ? Ich sollte ab kommender Woche wieder mobilisieren ... wenn das jetzt so weiter geht verzögert sich meine ganze Reha und ich kommm überhaupt nicht auf die Beine da sich die Sehne immer wieder entzünden wird, da ich die seit meinem 14 Lebensjahr chronisch habe und immer bei neuen Belastungen.

Muss ich eventuell noch mal operieren?

Antwort
von bobbys, 55

Hallo,

wer sagt denn das es sich wieder um eine Patellasehnenentzündung handelt? Du solltest dich in ein Krankenhaus fahren lassen und dort kann man ein MRT machen und dann kann man auch mit Sicherheit eine Diagnose stellen am besten im Krankenhaus wo die OP statt gefunden hat. Ob noch eine weitere OP ansteht wird der Befund zeigen.

LG bobbys

Kommentar von donspidy ,

Das Spital ist über eine Stunde entfernt und leider kann man da nicht einfach so rein da es eine Privatklinik ist. Wie schon erwähnt habe ich erst am Dienstag den Termin und bis dahin muss ich wohl warten.

Kommentar von bobbys ,

wenn du solche starken Schmerzen hast würde ich nicht warten sondern eine Klinik aufsuchen wo eine MRT Aufnahme gemacht werden kann z.B eine Notfall Klinik ,Uni Klinik.LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten