Frage von mimi90A, 20

Kopfschmerzen und Schwindel wegen Psyche?

Seit 5 tagen leide ich an schwindel und Unwohlsein. Das hat angefangen als ich an Silvester zu viel getrunken habe obwohl ich erkältet war. Am nächsten tag musste ich mich stark ü ergeben und hatte Übelkeit. Dann ging mir besser aber seitdem habe ich diesen schwindel und Schlapphut. Ich war auch beim Arzt. Sie meinte blutwerte war ok. EKG und Blutdruck gemessen auch alles ok. Dazu kamen noch drückende Kopfschmerzen. Ich habe ein Verdacht dass das wie vor 3 Jahren sein kann dass das psychisch sein kann denn da hatte ich auch das selbe Problem. Meint ihr ich soll trotzdem zum Neurologen gehen ,nicht dass das doch was ernstes ist :/ Aber ich verstehe nicht wenn das psychisch sein soll warum das so plötzlich kam. Ich hatte davor keinen Stress oder so.

Ich muss noch dazu sagen dass ich seit dem 24.12 krank war und es mir von der erkältung besser geht. Hab nur noch etwas husten.

Antwort
von Tigerkater, 13

Die Psyche kann tatsächlich viele Krankheitsbilder kopieren !

Wenn Dein Herz-Kreislaufsystem untersucht wurde, und nichts krankhaftes gefunden wurde, zusätzlich auch eine Blutanalyse für Eisen, Leber und Schilddrüse Normalwerte erbrachte, solltest Du wirklich einen Psychologen um Rat bitten.

Kommentar von mimi90A ,

Ja alles war 8n Ordnung.  Will zur sicherheit aber noch zum Neurologen gehen. Nicht das im Kopf noch was ist 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community