Frage von Blumentopferde, 54

Kopfschmerzen trauer und Bauchschmerzen

Hi leute seit iniger zeit habe ich starke Bauchschmerzen, Kopfschmerzen und ich bin traurig weiß aber nicht warum Bitte helft mir

Antwort
von gerdavh, 44

Hallo, bei starken Bauchschmerzen solltest Du zum Arzt. Die meisten Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, aber auch Schmerzen, die evtl. gynäkologisch behandelt werden sollten, haben als Begleitsymptom Kopfschmerzent. Da Du Dich nicht näher äußerst, kann man da nicht viel dazu sagen. Dass Du ohne Grund traurig bist, kann einfach daran liegen, dass Du in der Pubertät bist, da hat man leider zuweilen anhaltend starke Gefühlsschwankungen. Wegen Deines Ausflusses, den Du jetzt schon seit drei Jahren hast, solltest Du mal zu einer Gynäkologin gehen. Alles Gute. lg Gerda

Antwort
von Grandmam, 36

Wie alt bist du denn? Wenn du in der Pubertät, oder auch in den Wechseljahren bist, dann sind diese Phasen der Traurigkeit normal und gehören zu den Hormonschwankungen dazu, die diese Zeit kennzeichnen. Wenn nicht, wenn du die Vermutung hast, du könntest unter Depressionen leiden oder längere depressive Phasen haben, dann solltest du dich an deinen Hausarzt wenden und ihn bitten, dich zu einem Psychologen zu überweisen. Der könnte dir mit einer Therapie wieder auf die Beine und zu einem fröhlicheren Leben verhelfen.

Antwort
von Friedelgunde, 25

Möglicherweise sind das ja die Vorboten deiner bald einsetzenden Periode (Stichwort: PMS ... http://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4menstruelles_Syndrom ). Du hattest ja in deiner anderen Frage darüber gesprochen.

Wie ich dir dort schon geantwortet habe: mach ruhig mal einen Frauenarzt-Termin aus und lass alles untersuchen. Wie Gerda richtig sagte, alleine wegen des Ausflusses kann es nicht schaden.

Antwort
von whoisthedoc, 14

Liebe Blume!

Es kann sein dass deine Psyche eine Rolle spielt und somit Einfluss auf diese Bauch &Kopschmerzen hat. Sollte es nun "körperlich" bedingt sein, so suche am besten Morgen mal deinen Hausarzt auf. Derzeit haben viele diese Symptome und alles schließt meist auf Grippe zu. Muss aber nun nicht bei dir sein!

Mein Tipp gegen die Traurigkeit: Lenk dich ab mit Videos oder anderem! Sprich mit jemanden, der für dich da ist!

& Mein Tipp gegen die Bauch und Kopfschmerzen: Gegen die Bauchschmerzen empfehle ich dir einen Fencheltee zu trinken. Das entspannt den Bauch. Nebenbei den Bauch leicht reiben tut auch gut. Zum anderen verzichte erstmal auf fettiges oder des ähnlichen und iss leichte Schonkost. Gegen die Kopfschmerzen rate ich dich einfach mit einem Bad oder anderem zu entspannen was dir gut tut.

Lg und Alles Gute

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten