Frage von DermitdemNamen, 13

Kopfschmerzen nach Sport?

Hallo Leute, nach intensiven sportlichen Belastungen bekomme ich immer Kopfschmerzen. Ich weiß, dass ich eine verspannte Nackenmuskulatur habe und die doofe Angewohnheit meinen Kopf von links nach rechts zu bewegen um meinen Nacken "knacken" zu lassen, da ich mich danach deutlich beweglicher in der Nackengegend fühle. Zudem bleibt auch mein Schweiß in Form von Salzkristallen auf der Haut zurück. Ich trinke mehr als genügend (2,5-3 Liter) , daran kann es nicht liegen.

In wie weit können die oben beschriebenen Tatsachen mit den Kopfschmerzen zusammenhängen? Verliere ich durch die Salzkristalle des Schweißes nun mehr Jod oder andere Mineralstoffe als gewöhnlich?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von dariel, 13

Es kann sein, das du mehr Flüssigkeit zu sich nehmen sollst. Eine andere Sache ich bekomme meisten Kopfschmerzen durch Verspannungen. Ich würde mich auch von einem Arzt untersuchen lassen vielleicht sind die Schmerzen auch durch etwas anderes verursacht worden.

Antwort
von walesca, 11

Hallo DermitdemNamen!

Ich weiß, dass ich eine verspannte Nackenmuskulatur habe und die doofe Angewohnheit meinen Kopf von links nach rechts zu bewegen um meinen Nacken "knacken" zu lassen...

Diese, wirklich doofe Angewohnheit solltest Du dir schleunigst wieder abgewöhnen!!! Nach solchen Manövern hätte ich sicher auch Kopfschmerzen!! Tu lieber etwas effektiveres gegen die verspannte Muskulatur. Wie wäre es z.B. mit Einreiben von "Eimermachers Pferdesalbe" oder Traumeel-Salbe, Massagen und ggf. Osteopathie??? Nach dem Sport wären Wärmeanwendungen mit einem Körnerkissen sinnvoll. Dazu lass Dir mal vom Arzt/Physiotheapeuten einige schöne Übungen zeigen, mit denen Du - ohne den Nacken knacken zu lassen (!!) - die Schulter-Nackenpartie lockern kannst. Oder Du schaust mal im Internet nach geeigneten Übungen. Mit DEINER Methode kannst Du dauerhaft nur Schaden anrichten!!!

Alles Gute wünscht walsca

Antwort
von Waragod, 8

Trinken ist superwichtig! Wenn ich zu wenig Flüssigkeit beim Trainieren zu mir nehme, kriege ich danach auch immer übelste Kopfschmerzen. Könnte es bei dir vielleicht auch daran liegen?

Antwort
von marioSuper, 7

Versuche mal generell mehr zu trinken. Vielleicht liegt es daran!

Antwort
von pferdezahn, 9

Vielleicht sind die sportlichen Belastungen fuer dich zu viel und zu schwer? Massgebend ist auch vor dem Sport eine kohlenhydratreiche Ernaehrung. Selbstverstaendlich verlierst Du ueber den Schweiss Mineralstoffe, deshalb ist auch die Supplementierung von Mineralien bei Sportler hoeher als bei Nichtsportler. Wer regelmaessig die Sauna besucht, benoetigt ebenfalss vermehrt Mineralien.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community