Frage von sirisaac, 21

Kopfschmerzen im Hinterkopf nach Sport [Klimmzügen]?

Guten Tag liebe Community,

ich habe seit meinen gestrigen Schwimmbadbesuch starke Kopfschmerzen im hinteren Bereich des Kopfes. Erstmals traten diese auf nach dem ich Klimmzüge gemacht habe, mitten in der Einheit spürte ich ein so starken Schmerz im Hinterkopf das ich die Übung abbrechen musste. Ich habe ebenso ein Schmerz in der Schulter (Diesen hatte ich schon vor dem Schwimmbad-Besuch) hängt dieser damit vielleicht zusammen? Was löst diese Schmerzen aus? Und wie kann ich diesen behandeln?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo sirisaac,

Schau mal bitte hier:
Kopfschmerzen Schulterschmerzen

Antwort
von Sportacus, 21

Das wird schon zusammenhängen. Du wirst vermutlich deine Schulter- und Nackenmuskulatur etwas überbeansprucht haben bzw. diese war schon länger verkürzt und löst nun evtl. den Schmerz aus.

Helfen können Dehnübungen, Massage oder Wärme (z.B. ein warmes Vollbad).

Antwort
von MariaK2016, 17

Ich hatte ähnliche Schmerzen nach Fahrraffahren. Der Nevrologe hat Osteochondrose diagnosziert und erklärt, dass die  Lokalisation entsprechender Schmerzen vor allem davon abhängig ist, welche Wirbel krankhaft verändert sind - ist die Halswirbelsäule von Osteochondrose betroffen (wie in meinem Fall), stellen sich in der Folge häufig Nacken- und/oder Kopfschmerzen ein. Konsequentes Muskeltraining trägt dazu bei, die Wirbelsäule zu entlasten und auf diese Weise Knochen und Knorpel zu schonen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten