Frage von Wasserwerfer, 40

Kopfläusen vorbeugen?

Im Kindergarten sind aktuell leider wieder Läuse ein Thema. Wie kann man vorbeugen, dass man sie erst gar nicht bekommt?

Antwort
von dinska, 40

Vorbeugen kann man leider nicht, da Kinder eng beieinander spielen und die Läuse von Kopf zu Kopf springen. Wichtig ist, ein Läusemittel im Haus zu haben und die Haare öfter durchsehen. Die Läuse selbst sieht man sehr selten, meist aber die Nisse, die die Läuse an die Haare festkleben. Wenn man welche bemerkt, das Läusemittel einsetzen und nach der angegebenen Zeit nochmal. Wichtig ist auch die Bezüge möglichst zu kochen und das Spielzeug mit zu waschen oder in Plastetüten verpacken, gut verschließen..

Antwort
von rulamann, 33

Vor Kopfläusen kann man sich nicht sicher schützen. Einige Regeln und Massnahmen verringern das Ansteckungs- und Ausbreitungsrisiko jedoch:

Lange Haare zusammenbinden. Dies schützt sowohl vor einer weiteren Verbreitung als auch vor Ansteckung, da Läuse immer nur von Haar zu Haar klettern und auf diese Art auch einmal den Kopf wechseln können.

Machen Sie regelmässige Kontrollen zur Gewohnheit! Achten Sie auf Läuse und Nissen. Wenden Sie dazu die Methode mit Lauskamm und Haarspülung an. Wichtig dabei ist auch die Qualität des verwendeten Lauskammes. http://www.kopflaus.ch/sos3.htm

Durch regelmässige Kontrollen wird ein möglicher Befall früh entdeckt und eine Behandlung ist um ein Vielfaches einfacher. Eine grossflächige Verbreitung wird verhindert. Dies schützt alle Kinder; auch Ihr eigenes! Ideal ist es, wenn man dies einmal wöchentlich zum Beispiel im Anschluss an die übliche Haarwäsche macht. Aber auch einmal im Monat ist schon eine gute Tat.

Antwort
von gerdavh, 30

Hallo Wasserwerfer, den Empfehlungen von rulamann kann man nicht mehr sehr viel beifügen. Ich habe in der Kindergartenzeit meines Sohnes beobachten können, dass die Kinder aus Spaß oft die Mützen austauschen. Da solltest Du dein Kind aufmerksam machen, dass es das bitte lassen soll. Grüße Gerda

Antwort
von Irene1955, 28

Eine Vorbeugung ist nicht möglich.

Neben den Maßnahmen, die Rulamann schon beschrieben hat, solltet ihr auch die Kleidung, die eure Kleinen im Kindergarten tragen, sorgfältig "entlausen". Die Nissen setzen sich dort gerne fest. Wenn möglich, bei 60 Grad in der Waschmaschine waschen. Falls das nicht geht, in eine luftdichte Plastiktüte packen und dort drei Tage drin lassen. Insektizide sind nicht nötig - die Läuse verhungern, wenn sie 55 Stunden lang nicht saugen können.

Und den Spielbereich der Kleinen etwas häufiger als sonst üblich absaugen.

Viel Glück beim Kampf gegen die Läuse :-)

Kommentar von gerdavh ,

Hallo irene, mit der 60-Gradwäsche hatte ich leider nie Erfolg. Das sind sehr stabile kleine Tierchen. Aber die Sache mit dem Aushungern hat bei uns gut geklappt - ich hatte die Stofftiere meines Sohnes sogar sicherheitshalber für zwei Wochen im Keller (in Plastiktüte).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community