Frage von Pustekuchen45, 464

Komischer Rand am Auge

Hallo :)

Ich habe heute an meinen beiden Augen so einen komischen roten Fleck am Rand gesehen. Ich kann's nicht so gut beschreiben aber ich habe hier ein Foto wo ich das eingezeichnet habe. Es ist zwar nicht sooo rot wie das auf dem Foto es ist eher leicht rötlich. Dazu kommt noch das ich an meinem Auge irgendwie die Luft spüre, so als ob mein Auge nicht nass ist. Wenn ich meine Augen zu mache brennt es etwas. Ich habe natürlich mir Augentropfen geholt. Die Augentropfen halten wenige Minuten und danach spüre ich wieder die Luft. Ich habe immer gedacht das es daran liegt das ich zu viel am Pc oder IPad Hocke. Deswegen habe ich mich für 3 Tage von allen elektronischen Geräten entfernt und etwas anderes gemacht. Ich bin auch immer früh schlafen gegangen. Meine Augen brannten auch als ich überhaupt mal auf einen Bildschrim schaute. Woran kann das liegen? Sollte ich zum Augenarzt? Ich muss dazu auch sagen am ersten Tag als ich das hatte war es schlimmer. Jetzt ist es erträglicher geworden. Aber es brennt ziemlich wenn ich meine Augen zu mache.

LG

Antwort
von Krischnak, 451

Zum Augenarzt solltest du schon gehen, aber wenn das nicht so rot ist, wie auf dem Bild, sondern weniger intensiv, dann könnte es sich auch um eine Art Neurodermitis sein oder einer Reaktion der Haut auf etwas, das du nicht vertragen hast. Aber auch das wird der Arzt dir sagen können so dass du gleich weisst, was du dagegen tun kannst.

Antwort
von Sallychris, 395

Hallo, Du solltest dringend zu einem Augenarzt gehen und die Sache abklären lassen. Mit Problemen an den Augen ist nicht zu spaßen und man sollte auch nicht einfach auf Verdacht herumprobieren. Gute Besserung - Sallychris

Kommentar von Pustekuchen45 ,

Nun, ich war bei einer Augenklinik. Da die Augenärzte alle meinten sie müssen bis zum 23. August Urlaub haben. Naja kann ich ihnen auch nicht verübeln. Nun ja gebracht hat der Besuch eigentlich nicht viel. Ich bekam neue Augentropfen von "Dispatenol" die ich 3 mal am Tag benutzen soll. Trotzdem sagten die Doktoren (War in einer Universitätsklinik) ich solle einen Besuch bei einem Augenarzt machen. Aber der einzige Augenarzt in meiner Nähe der offen hat sagt:" Kommen Sie im Oktober an einem Freitag um 8Uhr. Vorher haben wir keine Zeit für Sie." Ich ehm..ja also ich warte lieber 3 Tage als 2 Monate zu warten -.-. LG

Kommentar von Sallychris ,

Hallo Pustekuchen45, bin schon sehr erstaunt, dass der Augenarzt zwei Monate lang verströstet. Hast Du auch gesagt, wie dringend es ist und dass Du starke Beschwerden hast? Ein Notfall wird doch immer dazwischen geschoben. Nunja, nun probier erst mal Dispatenol und sollte es doch nicht besser werden, gehe nochmal in die Notklinik. Ich wünsche Dir gute Besserung - Sallychris

Antwort
von TimoA, 362

Ja, gehe auf jeden Fall mal zum Augenarzt! Mit den Augen ist nicht zu spaßen - schließlich hat man nur zwei!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten