Frage von Findolfin, 2.787

Komischer Auswuchs in der Mundhöhle

Hallo zusammen,

ich habe bei mir vor etwa zwei Tagen einen komischen Fortsatz in meiner rechten Mundhöhle bemerkt, der auch leicht schmerzt, wenn ich mit der Zunge darüber streiche.

Kann mir jemand sagen, was das sein könnte und ob ich damit lieber zum Zahnarzt sollte?

Vielen Dank!

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Findolfin,

Schau mal bitte hier:
Schmerzen Entzündung

Antwort
von Mahut, 2.497

Da wirst du dich wohl selbst gebissen haben, das vergeht ohne Folgen wieder

Du könntest dir auch ein Gel aus der Apotheke holen

Antwort
von Blues, 2.755

ich kenne das. du solltest zur sicherheit zum zahnarzt gehen. ich sage das allein schon deshalb, weil wenn ich es nicht tun würde und es passiert etwas, würde ich mich schuldig fühlen ;) aber eigentlich vergeht das nach ein paar tagen. ist einfach nur lästig. das problem ist nur, dass das nicht immer weggeht und manchmal so bleibt. habe ich schon mal gesehen bei jemandem.

Antwort
von schanny, 2.525

Das sieht so aus, als ob Du Dir innen mit den Backenzähnen drauf gebissen hast. Es könnte genauso gut eine Aphte sein, Du könntest Salviathymoltropfen drauf tupfen, das brennt zwar, hilft aber sehr gut. Wenn es danach nicht innerhalb von zwei Tagen verschwunden ist, würde ich damit zum HNO Arzt gehen, es betrifft ja die Mundhöhle und nicht die Zähne,also fällt es in sein Fachgebiet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community