Frage von FunnyChrissy, 35

Komische Geräusche beim Atmen - was könnte dahinter stecken?

Hallo zusammen,

mein Vater macht seid einigen Wochen ganz komische Geräusche, wenn er durch die Nase atmet. Ich weiss jetzt nicht wirklich, wie ich das beschreiben soll. Es klingt, als würde er schnarchen. Ich habe manchmal das Gefühl, es ist eine Angewohnheit oder so. Er selbst blockt dieses Thema ab und meint, er würde ganz normal Luft bekommen. Er macht das auch nicht immer, nur phasenweise. Es nervt mittlerweile schon die ganze Familie, weil es auch sehr störend ist. Ich persönlich mache mir einfach Sorgen, zum Arzt will er aber nicht. Kann es sein, dass es an den Nebenhöhlen liegt? Mit diesen hat er von Jugend an schon Probleme, wurde schon operiert usw. Ausserdem nimmt er, meiner Meinung nach, viel zu oft Nasenspray. Aber in seinem Alter sich das Abgewöhnen - eigentlich unmöglich. Kennt das jemand und kann mir von eigenen Erfahrungen berichten? Vielen Dank, Grüssle Chrissy

Antwort
von bobbys, 28

Eine Verlagerung der Atemwege, Übergewicht, Infekte,Medikamenteneinnahme, Chronische Entzündungen der Nasennebenhöhlen, uam.Dein Vater ist alt genug um einschätzen zu können ob er zum Arzt muss oder nicht.Es kann auch ein Asthma dahinter stecken Infektallergisch oder Chronisch.

Da hilft nur der Gang zum HNO-Arzt um zu sehen,welche Ursache die Geräusche haben.

LG Bobbys :)

Kommentar von FunnyChrissy ,

Danke - das ist mir ohnehin klar. Das er alt genug ist, auch. Aber sich Sorgen zu machen gehört halt dazu. Ignorieren ist gar nicht so leicht.

Kommentar von bobbys ,

ich verstehe deine Besorgniss, aber du kannst da leider Garnichts machen:(Vlt.kannst du ihn ja überreden zum Arzt zu gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten