Frage von Chillieopterix, 1.371

Können Leberflecken neu entstehen oder hat man alle schon von Geburt an?

Ich habe im Spiegel auf meinem Rücken einen Fleck entdeckt. Er sieht nicht so konkret aus wie ein Leberfleck und ich kann mich nicht erinnern, dass ich diesen Fleck schon immer hatte. Auf jedenfall ist er hell und nicht so schön rund, sondern eher so gesprenkelt. Kann ein Leberfleck neu entstehen und sind diese neuen Leberflecken dann heller? Oder hat man alle Leberflecken von Geburt an und bei neuen Flecken handelt sich es um etwas krankhaftes?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Mahut, 1.313

Man kann sein Leben lang neue Leberflecken bekommen, aber wenn sie unregelmäßig aussehen sollte man sie mal vom Arzt begutachten lassen, denn die können Krankhaft sein.

Antwort
von dinska, 1.237

Man kann zu jeder Zeit des Lebens Leberflecken bekommen, es muss sich nicht um krankhafte handeln, wenn es zu viele werden, dann sollte man es schon beim Hautarzt abklären lassen.

Antwort
von Betchen, 1.088

Leberflecken werden im Laufe eines menschlichen Lebens immer mehr. Zu Beginn, wenn man noch jung ist, hat man noch nicht so viele, aber je älter dass man wird, um so mehr von den Leberflecken bekommt. Nicht alle jedoch sind harmlos. Man sollte deshalb regelmäßig zum Hautkrebsscreening gehen, um keine bösen Überraschungen zu erleben.

Antwort
von lampionette43, 893

Man muss nicht von Geburt an alle Leberflecken haben, es kommt meist neue dazu. Unsere Tochter hatte bei der Geburt gar keine und jetzt relativ viele.

Antwort
von traumprinzessin, 776

Hallo,

Leberflecken können auch später entstehen. Allerdings solltest du einmal ein Hautscreening machen lassen, um sicher zu gehen, dass alles ok ist. Ab 35 übernimmt die Krankenkasse die Kosten.

Alles Gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten