Frage von ninasophie, 53

Können juckende Mückenstiche auch Grund für eine Krankschreibung sein?

Denn das tutu nun so richtig weh... und ich sehe im Gesicht nun wirklich entstellt aus. Kann ich damit ganz offen zu meinem Arzt gehen, oder kann der das nicht deswegen ausschreiben? Danke für eure Tips....

Antwort
von Fischkopp, 46

Hallo ninasophie, wenn du wirklich so entstellt aussiehst, dann solltest du auf jeden Fall zum Arzt gehen, denn es könnte auch eine Allergie vorliegen. Ob er dich "krank" schreibt, hängt von Dingen ab, die ich von hier aus nicht beurteilen kann. Als erste Hilfe empfehle ich kühlende Umschläge. Wünsche gute Besserung! Fischkopp

Antwort
von Ilsebillse, 43

Sind das überhaupt Mückenstiche oder hast du eine allergische Reaktion auf ein bestimmtes Nahrungsmittel? Das kann nämlich auch jucken. Ich bin der Meinung, du solltest unbedingt zum Arzt gehen und das anschauen lassen. Und wenn es so schlimm ist wie du beschreibst, dann kannst du natürlich nicht arbeiten gehen. Ich wünsche dir gute Besserung.

Antwort
von Flashgordon5, 39

Du musst dich deinem Arzt zeigen und der sollte es sich anschauen und beurteilen, ob du da mit einer Krankmeldung durch kommst oder nicht. Er hat es ja zu verantworten, wenn die Krankenkasse nachhakt, warum du mit einigen Mückenstichen so große Probleme hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community