Frage von larissa321, 42

Knoten? gefährlich?

Hi, also ich hab in der linken Brust immer so ein Knoten, der geht nicht weg, manchmal spür ich den manchmal wneiger. der ist nicht gewachsen etc. der ist einfach da. ich war sehr oft beim frauenarzt, das erste mal wurde es dann geröngt, aber das komische war das es an dem tag irgendwie nicht mehr da war oder weniger zu spüren war. jetzt ist der knoten wieder zu spüren und das schon seit längerem. dann wieder beim frauenarzt, sie hat nur getastet, sie miente alles ok, ich hab aber angst das es doch was ist. jetzt grade tun meine brüste sehr weh, das liegt daran das ich bald meine periode bekommen, aber der knoten ist sehr hart, und irgendwie fühlt es sich an als ob daneben ein neuer knoten ist!!!!!!!! es zieht meist auch sehr da wo der knoten ist, und das ziehen ist auch immer nur auf der linken brust nicht auf der rechten. ich hab einfach nur angst das die ärztin einfach nicht richtig geguckt hat oder sowas :(((( ich weiß nicht, ist es möglich mit 17 schon richtung erkrankung zu gehen??? ich hab einfach nur angst :(

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von dinska, 40

Das können auch Verhärtungen sein, die oft vor der Periode auftreten und auch ziemlich schmerzhaft sein können. Wenn du geröntgt worden bist, ist es mit Sicherheit kein Knoten.

Antwort
von Mahut, 41

Vor der Periode schwellen oft die Brustdrüsen an, das wirst du dann eventuell als kleine Knoten spüren, bei mir war es immer so, selbst wenn die Brust weich ist kannst du diese kleinen "Knoten" spüren.

Also du brauchst keine Angst zu haben.

Kommentar von Mahut ,

Den Link will ich noch nachreichen, hatte ihn eben schon mal von einer anderen Seite reingestellt und da ging er nicht, ist aber das Gleiche Bild.

http://www.anatomie-online.com/Seiten/anato016.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten