Frage von bobmitzer, 257

Knoten entfernt und keiner weiß, was es ist?

Hallo, mir wurde vor 2 Wochen ein derber, beweglicher Knoten (ca. 2x2 cm) aus dem Unterarm entfernt. Er trat als kleiner Hügel unter der Haut hervor und schmerzte, wenn ich daran rumdrückte. Nun kam der histologische Bericht und damit das Rätselraten. Ein Lipom ist es nicht. Vom ersten Eindruck her handelt es sich um ein zellreiches, fibröses Histiozytom und hat bislang keinen Anhalt für Malignität. So 100% sicher hört sich das nicht für mich an. Natürlich hab ich nachgegooglet (soll man ja nicht machen, ich weiß), aber so wie ein Histiozytom sah mein Knoten irgendwie nicht aus. Jetzt wollte ich mal fragen, was ich machen kann - außer warten - um herauszufinden was es nun ist. Zu einer anderen Pathologie gehen? Eine Uniklinik aufsuchen? Wie gesagt, der Knoten ist schon raus, komme wohl nicht mehr an den heran.

Antwort
von gonzilla, 224

Ich würde mal sagen, auch wenn es nicht so aussieht, aber letztlich gab es ja einen Befund dafür und der kam aus der Pathologie, ich würde wenn dann einen Hautarzt aufsuchen und mit dem die Nachbehandlung besprechen, wie das ausse4hen kann, ob sowas wiederkommt etc.

Antwort
von StephanZehnt, 165

Hallo ..,

die Frage ist was hat der behandelnde Arzt dazu
gesagt das heisst welcher Befund liegt vor maligener Tumor oder nicht. das ist das Wichtigste.  Was Du schreibst bezieht sich alles auf einen gutartigen Tumor.  

Wir erfahren schlicht ein Lipom ist es nicht evtl. ein fibröses  Histiozytom.

http://operation-pro.de/Lipom/default.htm  ; // 
http://www.dermis.net/dermisroot/de/home/index.htm ; //  
http://www.enzyklopaedie-dermatologie.de/artikel?id=1754

Nun  beides sind gutartige Tumore, wenn sie vollständig entfernt worden sind
gibt es da eigentlich keine weiteren Probleme. Meine Annahme war ein Lipom. Wenn es nichts maligenes war ist alles OK. Also um was geht es Dir noch?

MfG Stephan

Kommentar von bobmitzer ,

Danke für die Antwort StephanZehnt! Sätze aus meinem Befund, wie "Bislang kein Anhalt für Malignität" und "Vom ersten Eindruck her,..." machen mich ein wenig nachdenklich; wie als suchen die noch nach etwas. Natürlich will man sofort Klarheit haben, aber ich denke, ich sollte mir nicht zu große Sorgen machen, so wie du es schon gemeint hast. Danke!

Kommentar von StephanZehnt ,

Nun es ist für Dich wichtig was im Befund steht
"Bislang kein Anhalt für Malignität" . Das Problem ist man muss unterscheiden zwischen Lipom (gutartig) und Liposarkom (bösartig also  maligener Tumor).
Der histologische Befund muss nun schlicht abklären gutartig  oder bösartig. 
https://www.krebsinformationsdienst.de/untersuchung/mikroskopische-diagnostik.ph...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community