Frage von Shaizeone, 11

Knochenfibrom und Sportunterricht?

Hallo, mein Name ist Jonas und ich bin 20 Jahre alt. Ich habe eine Knochenfibrom im der Wachstumsfuge meines rechten Fußes. Mein behandelnder Arzt sagte mir, dass ich Sport treiben dürfe. In der Schule möchte ich am Sportunterricht teilnehmen. Da ich mich nicht verletzen möchte oder gar ein Risiko eingehen will, stellt sich mir die Frage, wie ich meinen rechten Fuß im Sportunterricht oder generell bei Sport schützen kann.

Vielen Dank für jegliche Hilfe! Mit freundlichen Grüßen, Jonas Böhm

Antwort
von StephanZehnt, 4

Hallo Jonas,

also Knochenfibrom (Knochentumor siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Knochentumor). Die Wachstumsfuge ein Bereich wo man sich so etwas absolut nicht.....

Also wie auch immer wenn Du den Fuß schützen willst gibt es u.a. solche Bandagen (siehe Bild). Die Kosten ca. 30 € Wenn das nicht reicht wird man Dich da schon beraten können, was da sonst noch möglich ist!.

Alles Gute Stephan

Bild Quelle Orthomedic

PS. den Namen evtl. das nächste Mal weglassen ...!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten