Frage von vtr878, 7

Knochen dort ganz tastbar?! Warum?

Hallo. Vor drei Wochen hat es mich richtig hingeschmettert und ich hatte ein sau großes Hämatom am Innenmeniskus. Seitdem tut da so ein Knochen weh, der sich bewegt, wenn ich mich bewege. Deshalb gehe ich davon aus, dass er mit dem Gelenk verbunden ist. Wenn ich zum Beispiel Trampolin hüpfe tut es immer noch weh. Außerdem stoert mich etwas: Der Knochen, der da mit dem Gelenk verbunden ist, ist tastbar, aber so tastbar eben, dass man merkt, dass da Fleisch und Haut drüber ist. Bei dem anderen nicht. Man sieht den Knochen jetzt nicht so raus, aber wennden jetzt jemand anfassen würde, wuerde er nie auf die Idee kommen, dass da Fleisch und so da rum ist. Also man spürt das schon sehr und das tut immer noch weh, obwohl das drei Wochen her ist. Das mit dem Knochen war vorher nicht so. Wisst ihr vielleicht, warum das so ist? LG

Antwort
von Lisero04, 7

Vielleicht solltest ud mal zum Arzt gehen un ihm deine Geschichte erzählen, beziehungsweiße direkt ins Krankenhaus und den Arm röntgen lassen.

Kommentar von Ente63 ,

Warum den Arm röntgen?

Die Verletzung war am Knie ;-))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten