Frage von KikiK, 37

Kniescheibe nicht am richtigen Platz - was tun?

Also ich hatte letzte Woche ein Unfall während eines Fussball Spieles auf Sand.

Ich hatte einen Zweikampf und mein Knie hat sich plötzlich so angefühlt als würde es sich "umdrehen". Später Abend war ich dann in der Notaufnahme und dort wurde mein Knie geröntgt. Mir wurde gesagt bzw. auf den Bildern gezeigt das meine Kniescheibe zu weit vom Knochen entfernt ist und ich ein MRT machen soll.

Aber bis man ein MRT Termin hat dauert ja immer ziemlich lange und es hat sich auch nicht viel gebessert ich kann mein Bein nicht weiter als 90° knicken und auch nicht ohne Krücken laufen ohne das es sehr weh tut.

Was soll ich machen? LG

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Mennomania, 19

Das genaue Ausmaß der Verletzung wird erst das MRT ans Licht bringen, eine Befundung der Kniescheibe ist alleine aufgrund der lediglich zweidimensionalen Röntgenaufnahme eher schwierig. Bis dahin würde ich das Knie nach Möglichkeit entlasten und nur im schmerzfreien Bereich bewegen.

Falls das Gelenk eine Schwellung aufweist, kann durch regelmäßige Kühlung und Hochlagern eine Reduktion erreicht werden.

Antwort
von FitUndFrohlich, 12

Bis zum MRT-Termin  kannst du leider gar nichts machen, außer dich weiterhin schonen. Alles andere müssen die Röntgenbilder zeigen. Gute Besserung!

Antwort
von KikiK, 19

Also ich kann vorne auftreten nur halt nicht mit dem ganzen Fuß.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community