Frage von nuesschen, 44

Knieinneseiten tun weh - Trampolin schuld?

Ich habe mir, zum wieder fit werden nach meinem Fußbruch und der zweiten OP, ein Minitrampolin zugelegt. Ich hatte schon öfter gelesen, dass das für Reha-Maßnahmen gut sein soll und ich habe ohnehin nach einer neuen Möglichkeit für Ausdauertraining gesucht. Jetzt gehe ich schon seit bestimmt 7 Wochen öfter aufs Trampolin und hüpfe leicht und "jogge" quasi darauf. Das soll doch auch gelenkschonend sein. Aber mir tun jetzt manchmal beim Laufen auf der Straße die Knieinnenseiten weh, das linke Knie (da war auch der Fußbruch) mehr als das rechte. Kommt das vom Trampolinspringen? Hab ich übertrieben oder was kann die Ursache sein?

Antwort
von caduff, 44

Knieinnenseite ist ja eigentlich der Meniskus .. das könnte bei großer Beugung also Hocke und so der Fall sein... aber eher nicht beim Trampolinspringen... sonst konnte es auch noch das Innenband sein...dafür müsstest du aber ziemlich X beine haben.... Am besten wäre vllt ein Besuch beim Orthopäden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten