Frage von sailors20, 8

knie gefallen

hallo ich bin gestern nach der arbeit zu hause auf die treppe gefallen mit meine knie gestern hat es weh aber jetzt ist es auf der seite der knie scheibe was kann mann da machen

Antwort
von gerdavh, 8

Hallo sailors, wenn Du heute nicht zum Arzt kannst, könnte es Dir aus Kühlen und Ruhigstellen - wie Dir waldmensch schon empfohlen hat. - auch Arnciasalbe sehr gut helfen. Es ist übrigens richtig, dass es sich hier um einen Wegeunfall handelt - da solltest Du zu einem Durchgangsarzt und darauf hinweisen, dass Du von der Arbeit kamst. Wenn Du deswegen in die Apotheke gehst, hole Dir am besten auch noch Arnica C30 Globuli. Damit habe ich bei Prellungen immer sehr gute Erfahrungen gemacht. Einfach 2 Globuli unter der Zunge zergehen lassen und gleich homöopathieverträgliche Zahnpasta kaufen- bekommst Du auch in der Apotheke. Du darfst dann keine ätherischen Öle verwenden - also auch keine Zahnpasta mit Minzgeschmack. Gute Besserung. Gerda

Antwort
von waldmensch, 7

Bein ruhig stellen und kühlen. Eventuell noch eine Entzündungshemmende Salbe drauf und dann abwarten. Jede Prellung ist schmerzhaft und dauert seine Zeit. Wenn es nicht geht , dann gehe heute auch zum Durchgangsarzt und lasse Dir etwas verschreiben. Diese Verletzung wird als Arbeitsunfall bzw.Wegeunfall gezählt und Du bist über die Berufsgenossenschaft versichert.

Alles Gute

Waldmensch

Antwort
von walesca, 6

Hallo sailors20! Willst Du uns verar...??? Nun hast Du die Frage schon zum 5. Mal gestellt!!

DAS REICHT WIRKLICH!!!!!

Gruß walesca

Antwort
von anonymous, 6

Bei Verletzungen jeder Art hilft : Arnica Globuli C 6 für 24 Stunden lang alle 2 Stunden 10 Globuli nehmen, danach 3 mal täglich 10 Globuli... Arnica sollte man immer im Haue haben (habe ich auch nicht...) Vielleicht kühlen oder mit Wärme versuchen (ist es denn geschwollen oder wie sieht es aus tut es in der Ruhe weg oder nur beim Bewegen) .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten