Frage von mtrk1997, 221

Klinefelter Syndrom: Ich möchte abnehmen und einfacher mit sozialen Sachen umgehen. Hat jemand Tipps für mich?

Guten Abend. Ich denke ich habe das klinefelter syndrom.. mein Genitalbereich ist klein habe x beine und die beine sehen breiter aus als meine schultern.

bin 18 1.92 gross und 96 kg

Habe auch schon sehr pft probiert abzunehmen aber es geht einfach nicht. soziale sachen fallen mir auch schwer. Was denken sie?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von evistie, 144

Was denken sie?

Ich denke, dass Du zu viel googelst... Dir aus ein paar individuellen Körper- und Wesensmerkmalen einen Gendefekt zusammengebastelt hast, der (noch) durch nichts bewiesen ist. Oder warst Du bereits beim Arzt, hast einen Speicheltest machen lassen? Der Gen-Defekt wurde nachgewiesen?? Dann brauchst Du doch unsere Laienmeinung nicht mehr...

Ich denke, dass Du ein junger Mann bist, der mit seinem Äußeren nicht zufrieden ist, die "Schuld" dafür aber nicht bei sich suchen möchte, sondern beim "Schicksal" in Gestalt einer Erbkrankheit. Vielleicht hast Du zu wenig männliche Hormone (das lässt sich ja feststellen...), vielleicht bist Du aber auch nur ein bisschen dicklich für Deine Größe und Dein Alter - Typ "Riesenbaby" sozusagen. Eine ausgesprochene Verweiblichung kann ich bei Dir nicht erkennen (X-Beine übrigens auch nicht).

Ich denke, Du bist jetzt alt (und Manns) genug, Nägel mit Köpfen zu machen. Geh zum Arzt und teile ihm Deine Verdachtsdiagnose mit. Er wird sich Deiner annehmen.

Vorsichtshalber solltest Du Dich aber jetzt schon darin üben, Verantwortung für Dich und Deinen Körper zu übernehmen. Gegen Übergewicht kann man etwas tun - wenn Du bisher keinen Erfolg hattest, hast Du vielleicht nicht das Richtige getan? Auch gegen Verhaltensauffälligkeiten ("soziale Sachen fallen mir schwer") lässt sich etwas unternehmen... das nennt man "an sich arbeiten", und das hat bisher noch jeder in seinem Leben machen müssen, mehr oder minder. Warum nicht auch Du?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community