Frage von Sophia0091, 30

Kleines Problem am Fuß

Hallo liebe Community, Ich hatte im September einen Bänderriss. Ein Band war angerrissen und eins war komplett durch. Das ist auch soweit eigentlich alles gut verheilt. Aber jetzt 4 Monate danach ist der Fuß immer noch dick und der Fuß "schläft" sehr schnell ein ( Durchblutungsstörungen?). Laut meinem Orthopäden sind aber keine schäden zu erkennen. Er sagt dass alles sehr gut verheilt ist. Inzeischen war ich bei einem weiteren und dieser sagte genau das selbe. Warum ist der Fuß immer noch so dick ? Und durch was entstehen diese Durchblutungsstörungen ? Ich bin 13 Jahre alt , habe eine normale statur und bin weiblich. Es wäre schön wenn mir jemand antworten könnte. Ĺg Sophia0091

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Sophia0091,

Schau mal bitte hier:
Füße Durchblutung

Antwort
von walesca, 30

Hallo Sophia0091!

Ich würde Dir empfehlen, mit diesen Beschwerden mal in eine spezialisierte Fuß-Ambulanz zu gehen. Die Experten dort haben eine viel differenzierte Sicht auf die Füße als jeder Orthopäde! Vielleicht hilft Dir dieser Tipp ja ein Stück weiter.

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/staendig-schmerzen-in-den-fuessen-das-muss-...

Alles Gute wünscht walesca

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community