Frage von Loverboy1234, 157

Kleiner Finger und Ringfinger tun bei bestimmten Bewegungen weh

Letztens hab ich mit meinem freund Fußball gespielt und da haben sich Ringfinger und der kleine Finger extrem nach hinten geknickt. Da ist keine Schwellung und es ist auch nicht gebrochen. Bei bestimmten Bewegungen tut es aber weh z. B. wenn ich mich mit der Hand und den Fingern abstüze und wenn ich meine Finger zusammen drücke. Was kann ich dagegen machen das es nicht mehr weh tut? Wenn es weh tut dann da wo wenn man die Hand zur Faust macht da wo die Knochen rauskommen. (Entschuldigung für meine Rechtschreibung )

Antwort
von archon, 112

Das hört sich so an, als sei die Kapsel in Mitleidenschaft gezogen worden oder du hast eine Bänderdehnung. Du solltest jetzt nicht zwanghaft versuchen deine Finger zu dehnen, zur Faust zu ballen oder ähnliches. Vielmehr solltest du die Hand schonen. Wenn die Beschwerden nach einer Woche nicht deutlich besser sind, solltest du zu einem Orthopäden gehen.

Antwort
von Maeusezahn, 126

Dieses extreme nach hinten knicken hat wohl für eine Verstauchung gesorgt. Das dauert seine Zeit bis es ausheilt. Ein Salbenverband mit einer Sportsalbe könnte hilfreich sein. Solange es noch schmerzt, solltest du dich auch nicht auf den Händen und Fingern abstützen. Die Belastbarkeit ist für eine Weile nicht besonders hoch, deshalb bitte die Hand und die Finger noch ein wenig schonen. Gute Besserung.

Antwort
von joedalton, 127

Hallo, ich denke du hast dir die beiden Finger etwas gestaucht. Schonen, also nicht unnötig belasten und Schmerzen verursachen ist angebracht. Dazu vielleicht noch mit einer Salbe behandeln, z.B. Kytta Salbe oder etwas vergleichbares. Einfach mal in der Apotheke beraten lassen.

Antwort
von Nic129, 98

Schonen, ggf. kühlen. Sind die Schmerzen stark, ggf. eine Schmerzmittel-Einnahme in Erwägung ziehen. Ansonsten müssen Sie erst einmal nichts beachten, sofern alles medizinisch abgeklärt wurde.

Kommentar von Loverboy1234 ,

In wie fern schonen ?

Kommentar von walesca ,

Ja, Du solltest alle Bewegungen unterlassen, die Schmerzen auslösen! Also: nicht mit der Hand abstützen und die Finger nicht zusammendrücken!!! Hilfreich wäre ggf. auch das Einreiben mit "Eimermachers Pferdesalbe". Die wirkt schmerzstillend, durchblutungsfördernd und entzündungshemmend und unterstützt die Heilung! Auch Traumeel-Salbe hilft gut. LG

Kommentar von Nic129 ,

Nun, walesca hat die Rückfrage ja schon beantwortet. Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community