Frage von mooni88, 402

Kleine pickelchen an den Beinen (Winter)

Hallo,

ich habe jeden Winter bzw. Herbst etc. das selbe Problem.

Ich bekomme immer wenn die "Jeanszeit" beginnt kleine pickelchen auf meinen Oberschenkeln. Im Sommer ist meine Haut glatt und man sieht nichts, wenn der Herbst anfängt bekomm ich ungefähr nach einem Monat kleine pickelchen auf den Oberschenkeln.

Diese gehen dann auch erst wieder weg, wenn die Sonne wieder rauskommt und ich mich ein bisschen gesonnt habe.

wisst ihr was ich dagegen tun kann??? (Essgewohnheiten sowie Sportpensum, ändert sich nicht)

Antwort
von dinska, 393

Mische Essig und Wasser 1:1 und reibe die Bereiche damit ab, anschließend eincremen. Du solltest dir angewöhnen deine Beine immer mit einzucremen.

Antwort
von Mahut, 368

Du solltest die Jeans nicht so eng tragen, oder ziehe andere Hosen an, und creme deine Beine nach dem Duschen ein,

Antwort
von DrDelventhal, 402

Es gibt eine Hyperkeratosis follikularis, das ist eine harmlose Verhornungsstörung der einzelnen Hautfolikel und erinnert ein bisschen an Gänsepopo. Ist meistens bei Jugendlichen und wird mit dem Alter besser - ich habe es noch nie bei 80-jährigen gesehen.

Bessert sich bei Sonne und Salzwasser. Ansonsten hilft nur Ignorieren oder wenn es als sehr störend empfunden wird Dauerpflege mit 10%igen harnstoffhaltigen Pflegemitteln.

Antwort
von bethmannchen, 322

Vielleicht reagierst du da auf Waschmittelrückstände. Gerade dort, wo der Stoff eng auf der Haut aufliegt, werden die so zu sagen in die Haut hineingerieben. Waschmittel und Weichspüler sind Tenside, die vom Hautschweiß angelöst werden und dann die Haut auslaugen können. Dann ist man so zu sagen ständig mit etwas Seife eingecremt. Gut gespülte Wäsche ist hautverträglicher.

Antwort
von Reggie, 333

Vielleicht hilft dir schon ein regelmäßiges Körperpeeling. Ich würde das mit einem Peelinghandschu oder Meersalz nehmen. Danach gut eincremen. Das Problem hast du sicher nicht allein, im der kalten Jahreszeit kommt weniger Luft an die Haut und die Klamotten sind ja recht eng heutzutage.

Antwort
von waldmensch, 264

Hallo Mooni88,

Ich schätze mal das Du im Sommer kürzere und leichtere Sachen als im Winter trägst. Und durch den Stoff ( Leider weiß man ja auch nicht immer was da drinne ist) der auf Deiner Haut ist wird diese gereizt.

Du hast vielleicht auch ganz feine Härrchen an den Oberschenkeln die dann auch schubbeln und drücken und die Haut damit auch reizt. Vielleicht schwitzt Deine Haut auch so das das Salz von DEinen Schweiss DEine Haut reizt.

Versuche es mit cremen. Viel wird da leider nicht nützen.

Alles Gute

Waldmensch

Antwort
von selmatank, 245

Möglicherweise rreagierst du auch allergisch auf den jeansstoff

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community