Frage von Jumi1974, 35

Ketogene Diät für nur einen Tag sinnvoll?

Mir ist klar dass man an einem einzigen Tag nicht viel ausrichten kann. Hintergrund der Idee einer 1-Tag-Diät sind Berichte, wonach man bei einer ketogenen Diät häufig starken Mundgeruch bekommt.

Deshalb ist meine Idee, dass wann immer ich an einem Tag wenig Menschenkontakt erwarte ich meine Kohlenhydratzufuhr auf annähernd null herunterfahre um so Fett zu verbrennen. Meine Theorie ist, dass sich zu verschiedenen Zeitpunkten angehäufte 30 Keto-Tage sich genauso auswirken wie 30 Tage Diät an einem Stück.

Ist dies möglich bzw. sinnvoll?

Wenn nein, was wäre der kürzeste Zeitraum, der möglich wäre? Eine Woche? Natürlich dann mehrmals halt mit Unterbrechung.

Antwort
von Jumi1974, 13

Soweit ich weis, braucht der Körper zwei bis drei Tage um nach einen annähernd Kohlenhydratarmen Ernährung in einen ketogenen Zustand zu kommen. Von daher wäre nur ein Tag sinnlos. Eine Woche schon eher...

Antwort
von gerdavh, 26

Hallo, eine ketogene Diät sollte ärztlich überwacht werden. Hier ein Link dazu

http://de.wikipedia.org/wiki/Ketogene_Di%C3%A4t

Davon abgesehen, ist es absolut sinnfrei, mal einen Tag Diät einzuhalten und am nächsten Tag wieder normal zu essen. Wenn Du abnehmen willst, solltest Du Dich einfach an die FDH-Diät halten und viel Sport treiben. lg Gerda

Antwort
von brido, 24

Man kann in einem Tag sicher nicht die Ketose erreichen.

Sie ist bei Epilepsie hilfreich die nicht auf Medikamente anspricht- manchmal. Zum Abnehmen hilft nur Sport.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten