Frage von xyyzz, 1.541

Kennt jemand "die Pille" Diamilla und kann mir von seinen Erfahrungen berichten?

Liebe Community,

nimmt jemand von euch Diamilla FTBL 75 MCG und hat damit gute/schlechte Erfahrungen gemacht? Ich frage deshalb, weil mein Arzt mir dazu geraten hat. Jedoch bin ich etwas unsicher. Zuvor nahm ich die Pille Lenea.

LG und danke im Vorraus

Antwort
von xyyzz, 1.520

Nein, eigentlich nicht wirklich. Er meinte nur, dass er es gesundheitlich empfehlen würde. Ich mein, die Pille bringt ja total den Zyklus durcheinander - was ich so gelesen hab.

Antwort
von DerGast, 1.541

Ist halt eine Minipille, statt deiner bisherigen Mikropille.

Erfahrungen kannst nur du mit deinem Körper machen.

Wenn du mit der aktuellen Pille zufrieden bist und keine Probleme hast, solltest du auch nicht wechseln.

Antwort
von xyyzz, 1.448

Er stellt mir kein anderes Rezept aus.

Antwort
von kreuzkampus, 1.421

Hat Dir Dein Arzt nicht erklärt, warum er Dir das Präparat empfiehlt?

Antwort
von DerGast, 1.355

Er stellt mir kein anderes Rezept aus.

Bitte direkt auf die Antworten kommentieren. Das machst du mit dem "Mehr"-Button.

Dann solltest du den Arzt wechseln und/oder das deiner Krankenkasse melden.

Kommentar von xyyzz ,

Ich habe nach ihm Probleme mit Schilddrüse und Niere und deswegen will er mir keine Pille verschreiben, außer die Diamilla, da er der Meinung ist, dass ich überhaupt nicht schwanger werden kann, ABER ich kenne da einen anderen Fall, nämlich meine Mutter, bei der das gleiche "diagnostiziert" wurde, dass sie überhaupt nicht schwanger werden kann und was ist passiert? Sie ist Mama zweier Kinder.

Kommentar von DerGast ,

Und dafür müssen wir erst nochmal nachfragen?

Eine zweite Meinung kannst du dir bei einem anderen Arzt holen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten