Frage von funnybeh, 63

Keine Kraft

Hallo In der letzten Zeit habe ich gar keine Kraft mehr (gefühlt). Eigentlich gehe ich immer recht früh schlafen. Ich habe das Gefühl das ich noch nicht einmal einen Stift heben kann weil er mir einfach so schwer vorkommt. Ich bitte um Hilfe :)

Antwort
von evistie, 62

Was ist das denn für ein Sport, der Deine ganze Freizeit ausfüllt?! Ganz offensichtlich mutest Du zur Zeit zu viel zu, wogegen sich Dein Körper mit Müdigkeit und Kraftlosigkeit wehrt. Egal, ob Du nun gerade Deine Kräfte für einen Wachstumsschub benötigst oder irgendwas "ausbrütest" - reduzier mal für eine Weile Dein Sportprogramm drastisch und schau, ob es Dir damit besser geht.

Das würde auch Deinen schulischen Leistungen besser bekommen. So, wie es sich anhört, tust Du diesbezüglich daheim nicht allzu viel wg. Müdigkeit.

Kommentar von funnybeh ,

Hi Ich bin leistungsschwimmer. Ich bin sehr gut in der schule und ich mache natürlich Zuhause auch meine Hausaufgaben und lerne !!! :)

Antwort
von Sandy46, 51

Hallo funnybeh, wie die Anderen schon geschrieben haben, kann es sich tatsächlich um Symptome von Überanstrengung handeln. Trotzdem würde ich an deiner Stelle zum Hausarzt gehen und ein Blutbild machen lassen (Blutabnahme). Mit diesen Ergebnissen kann zumindest festgestellt werden, ob Indizien für eine Erkrankung vorliegen.

Alles Gute, Sandy46

Antwort
von Binraus, 41

Hast du viel Stress? Das klingt nach einem Burnout. Auf jeden Fall solltest du das mit deinem Arzt abklären.

Kommentar von funnybeh ,

Zum Glück habe ich so gut wir gar keinen Stress !!!

Antwort
von gerdavh, 40

Hallo, schreib bitte mal ein bißchen mehr. Wie alt bist Du? Welche sonstigen Beschwerden hast Du? Wann warst Du das letztemal beim Arzt? Wie ist Dein Tagesablauf? Wir brauchen schon ein bißchen mehr Details, um hier antworten zu können. lg Gerda

Kommentar von funnybeh ,

Ok..... Ich bin 16 und gehe noch zur Schule. Wenn ich von der Schule heim komme esse ich etwas und fahre dann zum Training. Meistens bin ich gegen 8 halb 9 Zuhause aber ich gehe danach direkt ins Bett wenn nichts mehr zu machen ist. Sonst bin ich top fit habe keine Gesundheitlichen Beschwerden. Das letzte mal war ich vor ca. 4 Wochen beim Arzt weil ich eine klein operativen Eingriff hatte.

Kommentar von gerdavh ,

Eventuell überforderst Du Dich einfach selbst? Jeden Tag zum Training?? und dann erst so spät nach Hause zu kommen, würde mich auch fertigmachen. Ich gehe ja mal davon aus, dass Du auch noch Hausaufgaben machen und Dich auf Tests in der Schule vorbereiten musst. Ich würde an Deiner Stelle einfach mal ein bißchen kürzer treten, was Dein Training (welche Sportart??) angeht. lg Gerda

Kommentar von gerdavh ,

Ich habe gerade gelesen,dass Du Leistungsschwimmer bist. Da ist es wirklich kein Wunder, dass Du abends fix und fertig bist. Sprich mit Deinem Trainer, ob man das nicht ein bißchen reduzieren sollte. Nicht, dass Du mit 17 Jahren einen Burnout bekommst. Menschen sind nur bedingt belastbar. lg Gerda

Antwort
von SportSebi, 30

Ich finde die Idee mit dem Blutbild sehr gut!!! Oftmals ist diese Abgeschlagenheit ein Zeichen von Vitamin B12 Mangel oder auch Eisenmangel. Gerade bei Mädels einmal im Monat;) besonders! Ich denke aber auch, dass du dich mit deinem vielen Training etwas übernommen hast! Geh es mal ruhiger an!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten