Frage von LadyBlack, 2

Keine Gefühle mehr hilfe?

Hey hey... ich weiß es wird sich bestimmt komisch anhören aber ich versuchs trotzdem mal zu erklären. Ich bin seit Freitag krankgeschrieben wegen Emotional bedingter Schlafstörung und psychischer Überlastung... Es geht mir die ganze Zeit also nicht so toll. Und seit ein paar Stunden ist es irgendwie total komisch. Ich fühle nichts mehr... Ich kann nicht sagen ob es mir gut oder schlecht geht oder wie es mir überhaupt geht... Mein Kopf ist irgendwie ganz leer... Ist das normal ? Was soll ich machen ?

Antwort
von xSnowballx, 2

Hi, ich vermute mal dass dieser Zustand nicht grundlos vorhanden ist sondern es dafür einen bestimmten Auslöser gab. Es gilt also die Ursachen zu ergründen und zu verarbeiten. Dabei kann dir ein Psychotherapeut behilflich sein.

Um deine Frage zu beantworten: Nein, normal ist das nicht. Könnte aber natürlich auch normaler Liebeskummer sein, in dem Fall keine Sorge, das geht vorbei. Aber je länger du dich hängen lässt desto länger dauert es.

Alles Gute!

Antwort
von brido, 2

Es kann Burn out oder eine Depression sein, nimmst Du Antidepressiva?

Kommentar von LadyBlack ,

nein nehme ich nicht

Antwort
von madmo, 2

Hallo LadyBlack,

wie geht es Dir denn mittlerweile? "Empfindest" du wieder etwas?

Kommentar von LadyBlack ,

Hallo, mir geht es besser und ja ich fühle und kann mich selbst wieder einschätzen.

Kommentar von madmo ,

Was ist in der Zwischenzeit passiert? Kam es "einfach so" wieder?

Kommentar von LadyBlack ,

ja mit der Zeit kam es wieder Am Montag geht es wieder arbeiten mal hoffen das es nicht wieder schlimmer wird

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten