Frage von HANSguenther56, 3.364

Kapselriss im Schultergelenk

Ist es normal, dass man bei einem Kapselriss im Schultergelenk erst mal gar nichts macht? Wie lange dauert es denn ungefähr, bis so ein Riss wieder ausgeheilt ist? Kann man danach wider ganz normal Sport treiben?

Antwort
von Alois,

Hallo HANSguenther56,

da ich Ort und Ausprägung dieses Risses nicht kenne, ist eine Einschätzung sehr schwierig.

Iim Allgemeinen sollte man sich 3-4 Wochen körperlich schonen, d.h. Bewegungen und Belastungen vermeiden, die zu Schmerzen führen.

Sollte im Laufe dieser Zeit keine Besserung eintreten, kann unter Umständen auch eine Kernspintomografie nähere Aufschlüsse über Art und Ausmaß der Verletzung bringen.

Sport ist nach ca. 2-3 Monaten möglich, damit ist gewährleistet, dass alles gut verheilt.

Liebe Grüße, Alois

Antwort
von Damodar, 3.364

Hallo HANAguenther56, aus eigener Erfahrung hatte kompletten SchulterKapselriß. Größere OP war leider nötig. Ja erstmal mußte Schwellung, Bluterguß wegsein um operieren zu können wurde mir gesagt. Sie haben über mein Schultergelenk eine art Netz eingebaut befestigt durchs Schulterblatt. Hätte auch gerne drauf verzichten können-da die Muskulatur einiges übernehmen kann (wollte ich auch zunächst da ich ziemlich Bammel vor OP hatte) aber ein Freund hatte mir seine Unoperierte Schulter gezeigt. Auweia er hatte 10 Jahre nach seinem Unfall eine ziemlich ausgeprägte Hängeschulter. Sport ist leider seitdem nur sehr eingeschränkt bei mir möglich. "Leichter Sport"

Antwort
von Mucker,

Ja, wenn keine weiteren Verletzungen vorliegen. dann erfolgt Ruhigstellung ca. 10 bis 14 Tage und dann wird KG verordnet.OP ist bei einem Kapselriss i.d.R. nicht üblich.

Alles Gute! Mucker

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community